News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Happy Birthday inside-360!

Far Cry 2: Immersion Trailer – Das war am 29. August 2008 die Überschrift über der ersten inside-360-News nach dem großen Relaunch. Vorher lag die Seite einige Monate brach, aber seit genau einem Jahr versorgt euch die Redaktion von inside-360 täglich mit News rund um Microsofts NextGen-Konsole und ihre Spiele. In diesem einen Jahr ist unglaublich viel passiert, Redaktuere kamen und gingen, das Design änderte mehrmals das Gesicht von inside-360 und mit der Shoutbox von McLustig bekam inside-360 seine einzigartige Community. Zum ersten Geburtstag blicken wir nun auf die vergangenen 365 Tage zurück…

Am Anfang war das Licht

Fangen wir mit einer kleinen Geschichtsstunde an, denn eigentlich ist inside-360 viel älter als 1 Jahr. In grauer Vorzeit, um genau zu sein am 11. Februar 2007, zogen einige unerschütterliche Xbox 360-Besitzer aus dem Gamestar-Forum aus, um ihr eigenes kleines Forum zu gründen und regelmäßig via Xbox Live zu zocken. Auch wenn man zuerst unter dem Namen GSPB Live auftrat und diesen Namen immer noch als Forumsadresse hat war dies die Geburtsstunde der Pinatas of War.

Wie es sich für ein vernünftiges Forum gehört, entstand bald der erste Thread in dem News rund um die Xbox 360 und die dazugehörigen Spiele gepostet wurden – Und wer anders als Christian „Manni“ Alfs könnte diesen wohl ins Leben gerufen haben? Bald war der Thread doch etwas überfüllt und unübersichtlich (schon damals war Manni sehr fleißig, was das schreiben von News anging), sodass wir uns entschieden auf gspblive.de ein eigenes, kleines Newsportal zu installieren. Mit der Zeit wurden die News aber weniger und die Motivation schwand – Das erste dunkle Zeitalter begann sozusagen.

Zum Glück hielt dieses dunkle Zeitalter nur knappe zwei Monate an, dann waren Christian und meine Wenigkeit wieder motiviert einen neuen Anlauf zu wagen. Diesmal sollte es kein in das Pinatas Forum eingebetteter Blog sein, sondern ein komplett eigenständiger. Nach einigem hin und her und einigen Überlegungen, entschieden wir uns für einen Namen für „unser Baby“: inside360 war geboren. Der passende WordPress Blog war bei einem Freehoster schnell aufgesetzt und am 29. Dezember 2007 folgte die Ankündigung, dass inside360 am 01.01.2008 starten solle. Und so geschah es auch: Am 1. Januar 2008 erwachte inside360 mit den beiden News „Saturn – 25% Rabatt auf Spiele“ und Jade Empire 2 – Entwicklung bestätigt?“ zum leben (und mittlerweile wissen wir zumindest, dass die Zweite News ihr Fragezeichen zu Recht trug).

Aber auch hier gab es Probleme: auch wenn Benedikt „DerBene“ Dolzer und Stefan „AssKikaX“ Paletzki uns unterstützten, war inside360 im Großen und Ganzen ein Zwei-Mann-Projekt von Manni und mir. Da ich Anfang 2008 Vater wurde und verständlicherweise da alles im Kopf hatte außer News zu schreiben, begann das zweite dunkle Zeitalter. Zwischen April und Juni 2008 erschien auf inside360 nicht eine News – Die Seite lag auf Eis.

Aber auch dies war nicht das Ende von inside360 sondern nur eine kleine Pause: Am 23. Juni nahmen wir den Betrieb mit frischer Motivation wieder auf. Diesmal dauerte das Comeback aber nur zwei Wochen bis Christian und ich uns entschlossen auf eine Kooperation mit dem 360-Archiv einzugehen und dort mit dem Team zusammen zu arbeiten. Also lag inside360 wieder auf Eis, allerdings würde ich dies nicht als „dunkles Zeitalter“ bezeichnen sondern als einen Versuch und eine interessante Erfahrung. Sowohl das Team von inside als auch das Team vom Archiv hatten sich die Sache wohl anders vorgestellt.

Entsprechend verkündeten wir am 01.08.2008 auf inside360, dass wir (Bene, AsskikaX, Manni und ich) an einem Relaunch von inside360 arbeiteten. Dieser Relaunch zog sich nicht nur bis Ende des Monats hin sondern wir wechselten auch die Domain: So wurde aus inside360 das jetzt aktuelle inside-360. Gleichzeitig legten wir uns mit inside-360.de auch endlich eine entsprechende Toplevel Domain zu (einen venünftigen Server-Anbieter haben wir ja immer noch nicht 😀 ). Vor allem für Bene als PHP und SQL Kenner und Stefan als Grafiker waren die Wochen bis zum Relaunch harte Arbeit: Neben einigen neuen Funktionen  sollte ein komplett eigenständiges Design inside-360 sein unverwechselbares Gesicht geben.

Seit diesem Relaunch ist nun genau ein Jahr vergangen in dem sich unglaublich viel getan hat: Wir haben mehrere Designs ausprobiert. bis wir unser aktuelles gefunden haben, wir haben uns von kleinen „Briefmarken“ als Newsbildern verabschiedet und einheitliche, große Bilder über die ganze Breite eingeführt und am 15. Juni ging unser Schnäppchenticker online, um euch mit den aktuellen Sonderangeboten zu versorgen. Es gibt allerdings ein Ereignis im vergangen Jahr, das inside-360 sehr weit nach vorne gebracht und unvergleichlich geprägt hat:

Am 5. Oktober stieß Niklas „McLustig“ Römpke mit seiner grandiosen Shoutbox zu uns. Zuvor hatte sich dort im 360-archiv eine relativ kleine, aber ungemein engagierte und freundliche Community gebildet und genau diese Comunity fand auf inside-360 ein neues Zuhause.

Die Schreiberlinge

Wie es eine kleine, private Hobbyseite so an sich hat, kommen und gehen die Schreiberlinge recht regelmäßig, ersteres allerdings eher langsam, zweiteres dafür umso schneller und teilweise überraschender.

Gestartet ist inside-360 mit einem „Kernteam“ von 5 Mann:

  • Marc „Stargaze“ Althaus als Chefredakteur
  • Chrisitan „Manni“ Alfs als Stellvertreter
  • Stefan „AssKikaX“ Paletzki als Grafiker
  • Benedikt „DerBene“ Dolzer als PHP und SQL Guru
  • Christoph „SchmuSheep“ Jätz als freier Redakteur

Unterstützt wurden wir fünf von einigen Pinatas of War, die gerade am Anfang für den einen oder andren Artikel gesorgt haben. Da wir eigentlich ständig auf der Suche nach Verstärkung für unser Team waren gab es natürlich auch einige Schreiberlinge, die im letzten Jahr bei inside-360 angefangen haben, aber aus den verschiedensten Gründen nicht mehr im Team sind. Trotzdem haben sie uns mit ihren News, Anregungen und Ideen weitergebracht. Ein Dank für ihre Mitarbeit geht deshalb an:

  • Björn „Scorb is Back“ Krüger
  • Benjamin „V3n3“ Junker
  • Mark „Angelhunter“ Fechne
  • Daniel „Catabu“ Nehmert

Euch Vieren ein großes Dankeschön für eure News, Kritik, Anregungen und Arbeit, die ihr in inside-360 gesteckt habt.

Den letzten Abgang hatte inside-360 erst Anfang dieser Woche zu verschmerzen: Nachdem er von Anfang an dabei war, verließ uns Christian „Manni“ Alfs in Richtung unserer Freunde von press@key, um dort eine neue und etwas ruhigere Herausforderung zu finden.

Zwei „Neuzugänge“ sind aber gekommen, um zu bleiben:

  • Patrick „Kn0kkelmann“ Rößler als freier Redakteur
  • Niklas „McLustig“ Römpke als „Shoutbox Chef“

unterstützen uns seit geraumer Zeit nach Kräften und sind mittlerweile aus unserem kleinen aber feinen inside-Team nicht mehr wegzudenken. Natürlich sind wir offen für neue Mitglieder, wer also Lust hat ein wenig Freizeit hier zu verbaten, soll sich melden.

Meilensteine

Im letzten Jahr haben wir mit inside-360 viel erreicht. Einige Erfolge hatten wir und erhofft und von anderen haben wir geträumt – Einiges von dem was wir erreicht haben hätten wir uns aber auch in unseren kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Wir hatten zwar gehofft, dass sich unsere Besucherzahlen stetig steigern werden aber das sich diese Zahlen innerhalb weniger Monate mehr als verdreifachen und dann auch noch konstant bei 30.000 + X Besuchern im Monat bleiben, damit hätte niemand von uns gerechnet.

Im Dezember letzten Jahres konnten wir die Unterstützung von Microsoft für inside-360 gewinnen, seit dem versorgt uns der Hersteller der Xbox 360 fortlaufend mit aktuellen Neuigkeiten, Informationen und Sachpreisen für uns und für euch in Form von Gewinnspielen. Seit April 2009 ist inside-360 als offizielle Xbox 360 Bloggerseite auf xbox.de verlinkt, dort stehen wir in einer Reihe mit Boris Schneide-Johnes Blog dreisechzig.net und Major Nelson. Auf der gamescom hatten wir nicht nur die Möglichkeit die Pressekonferenz von Microsoft und Lionhead zu besuchen, wo Peter Moleneux sein neuestes Spiel Fable 3 ankündigte, danach waren wir als Gast von Microsoft in der bekannten Strandbar auf dem Dach der Kölner Messe.

Ein weiteres absolutes Highlight des vergangenen Jahres war mit Sicherheit das Telefoninterview von Christian bei Giga TV. Am 04. November 2008 wurde Manni von den bekannten Moderatoren zu den Xbox 360 Highlights für das Jahr 2009 interviewt. Auf uns kam Giga aufgrund unserer „Coming Next“ Liste, welche die mit Abstand meistgelesene Seite auf inside-360 ist.  Und weil das Interview soooo schön war, hier nochmal das Video:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Dies war aber nicht die einzige öffentliche Nennung von inside-360, der Schlagersender WDR 4 zitierte bei einer Anmoderation  für ein Stück aus Symphonic Shades von Chris Hülsbeck aus unserem Special und auf der gamescom wurden wir am Risen Stand für eine Radiosendung der Deutschen Welle interviewt.

Am 1. Mai 2009 starteten wir nach unserem letzten großen Update mit dem jetzt gerade aktuellen Design und einigen anderen neuen Features. Weitere Neuerungen sind geplant, die Umsetzung ist aber recht Zeitintensiv weswegen wir kein genaues Datum sagen können, ihr dürft aber gespannt sein.

Zurück in der Zukunft

Ein bewegtes Jahr liegt hinter uns. Wir hatten viele Höhen und einige Tiefen. Viel Stress und viel Spaß. Wir haben mit inside-360 im letzten Jahr mehr erreicht als wir uns jemals hätten träumen lassen: Gestartet als Newsthread in einem kleinen Forum waren wir bei unseren ersten Gehversuchen mit inside360 froh, wenn wir über 100 Besucher am Tag hatten. inside-360 startete vor einem Jahr mit 300 Besuchern am Tag, mittlerweile haben wir zwischen 30.000 und 35.000 Besucher im Monat. Wenn uns jemand vor einem Jahr diese Zahlen prophezeit hätte – Wir hätte ihn genauso für verrückt erklärt wie wenn uns jemand gesagt hätte das wir während der gamescom live von der Microsoft Presekonferenz die Ankündigung von Fable 3 bloggen werden.

Im letzten Jahr haben wir viel erreicht und wir sind gespannt wo unser Weg hinführt. Eines ist aber klar: Ohne euch, unsere Besucher wäre alles das nicht möglich gewesen. Deshalb zum Schluss dieser kleinen Retrospektive ein großen „Dankeschön“ für eure Treue.

– Euer inside-360 Team

von Marc „Stargaze“ Althaus

29. August 2009 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Hossa! Wie die Zeit vergeht… Und dabei bin ich ja noch net mal das ganze Jahr hier gewesen. Aber egal. Toller Text mit viel Herzblut. Auf das im nächsten Jahr meine geliebte USK eine Final Fantasy I-IX Sammlung (für unseren treuen Serv dann lieber ein Terranigma) via XBLA ankündigt, es dann aber doch fix aus ihrer Datenbank löscht und ich mich mal wieder zu weit ausm Fenster lehne und raus posaune: „Hach…zu früh gefreut!Kommt doch net.“ Und am Ende dann doch noch erscheint. 😉
    So viel dazu. Alles gute von mir an uns, aber vor allem an euch, den alten Hasen die es ermöglichten hier was feines als Hobby au die Beine zu stemmen. Auf das uns das nächste Jahr auch gut gelingen wird. :)Cheers!

  2. Hab meine Box seit Dezember 08 und ihr gehört vom ersten Tag an dazu. Seitdem lese und kommentiere hier nahezu täglich. Dass es euch erst so vermeintlich kurze Zeit gibt, wusste ich gar nicht und so wirkt eure Seite auch nicht. Durch die Shoutbox bleibt es ungezwungen und spaßig, hilfsbereit und immer up-to-date. Macht weiter so!

  3. Ein sehr schöner Text und ich denke sehr gerne an die komplette Zeit zurück, die wirklich lebhaft war – insbesondere die ersten Schritte im Forum oder unser erster Blog – man war der hässlich aber schon damals spürte man das Herzblut an der Sache! 🙂

  4. Schade das wenig auf das gute alte 360-archiv.de eingegangen wurde. =)
    Ich finde das war DIE Revolution des inside-360.de
    Ihr müsst doch zugeben das ein Teil der Technik (Fortschritt) und der Community Power auch von mir kam. Hehehe… naja…

    Es geht immer noch was. Viel Glück und Erfolg weiterhin.Bleibt am Ball!

    Liebe Grüße Ivo

  5. Respekt! Ihr habt da echt eine super Seite aufgezogen. Schaue gern bei euch vorbei und geschätzte 2/3 der Überschriften machen mich auch so an, dass ich den kompletten Beitrag lesen muss 😀
    Also macht auf alle Fälle weiter so…
    mfg Alex

  6. Will ja nicht so sein und darum auch von mir die besten Wünsche zum Geburtstag. Auch ich habe 360-Archiv.de viel besucht und dann eben durch McLustig auf diese Seite Aufmerksam geworten und schaue nun auch von Zeit zu Zeit hier vorbei.
    Aber auch bei der Seite wo der Manni abgewandert ist schaue ich vorbei, denn die Jungs dort haben einen frischen Schreibstil, welcher gefällt.

  7. Joo, Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft.

    Aber vergesst mir vor lauter Arbeit das gemeinsame online zocken nicht 😉

  8. Verspätet nach meinem Urlaub:
    Ein herzlicher Grlückwunsch zum „Einjährigen“! Mögen es noch viele weitere werden!!!
    Mein täglicher Besuch bei euch ist Pflichtprogramm.

  9. Passt hier am besten hin und ich wollte es euch einfach wissen lassen: Ihr habt es binnen weniger Monate auf Platz 4 meiner „most visited“ Liste im Firefox geschafft. (kann man die Stats irgendwie auslesen?)

Schreibe einen Kommentar