News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Twin Blades – Ab heute darf gezockt werden

So, heute ist es also soweit und wir können uns endlich Twin Blades vom Marktplatz herunterladen. Das Indie Game kostet gerade mal 240 MS Points und dafür bekommt ihr ordentlich was geboten. Neben einer herrlichen Optik (wohl das schönste Indie Game bis jetzt), dürft ihr euch durch unzählige Gegner schlitzen und ihr mimt eine süße, kampferprobte Nonne – na dann, los gehts! Zur Erinnerung noch ein Gameplay Video im Artikel…

Twin Blades – Gameplay Video/ Debut Trailer

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

29. Dezember 2009 | Autor: Maynard

Kommentare

  1. Habs mir heut geholt. Es macht Spaß und die Steuerung ist erstaunlich akkurat. Tipp: Waffen wechseln mit „RB“

  2. Ja, kann dem Vorredner nur zustimmen, macht echt Laune.
    Auch wenn man eigentlich nur das Gleiche macht, motiviert es irgendwie. Ich freu mich schon auf den ganzen Zombie-Varianten und die Menge die da noch so kommen wird.

    Wieder mal ein super Tip von Knokk 😉

  3. Danke für die Blumen, Mc. 🙂 Um Haaresbreite hätte der Tipp aber auch vom Manni kommen können. Ihr wisst ja: Im Bereich der Indie Games könnt ihr euch aber dennoch auf den Onkel Kn0kkel immer verlassen. 😀
    Ich muss aber echt sagen das in letzter Zeit viele gute Dinge aus Frankreich kamen. Zumindest was die Indie Spiele betrifft…^^

Schreibe einen Kommentar