News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Shadow Complex – Die Evolution der Acardespiele, was erwartet uns?

Shadow Complex wurde hier mit dem Debut Trailer vorgestellt, danach wurde erwähnt, dass das Spiel nicht unter 1.600 Points zu kaufen geben wird. Nun möchten wir uns etwas mehr Zeit nehmen und genauer hinschauen mit der Frage, ob der Preis gerechtfertigt ist.

ChAIR arbeitet mit Epic Games schön längere Zeit zusammen und das erste Ergebnis war Undertow, ein Unterwasser-Action-Shooter mit sehr hübscher Optik und Effekten. Danach war es lange Zeit still um den „kleinen“ Entwickler – bis zur E3 2009. Wie wir alle wissen, wurde auf der MS Pressekonferenz das erste Mal Shadow Complex gezeigt und es sah verdammt gut aus.

Neben dem Trailer und dem Interview mit Don Mustard und Cliff Bleszinski, gibt es in diesem Artikel auch das Walkthrough Video.

Shadow Complex könnte man auch als das Next Gen Turrican bezeichnen mit Inspirationen und Einflüssen von Orsen Scott Card`s Empire. Ein Side-Scroller mit fliessenden Übergängen in 3D Ansichten und unglaublich detaillierten Texturen und klasse Effekten.

Wer mehr erfahren möchte, klickt einfach weiter…

Am Anfang des Spiels übernimmt man nicht sofort die Rolle des Hauptcharakters sondern spielt eine Spezial-Einheit, um schon mal kurz zu erfahren, was man im Spiel alles bekommen wird an Waffen und Ausrüstungen. Nach dieser kleinen Einführung spielt man dann Jason, der scharf auf Claire ist, die leider spurlos verschwindet und ihr sie wiederfinden möchtet. Nebenbei werden die beiden in einen großen Konflikt zwischen einer Militärorganisation und der amerikanischen Regierung hineingezogen, was die Sache sicherlich nicht einfacher macht.

Wenn ich es richtig verstanden habe, handelt es sich um eine französische Militärorganisation – wie schräg, und diese möchte natürlich die Weltherrschaft ansich reißen. Dazu kommt wohl noch ein Konflikt zwischen Jason und seinem Vater. Dieser scheint wohl dem US Militär anzugehören und möchte, dass sein Sohn Jason in die gleichen Fußstapfen springt wie sein Vater – aber das ist lediglich eine vorsichtige Vermutung.

Ok, Claire ist verschwunden und ihr (Jason) seid anfangs mit einer Taschenlampe bewaffnet und wühlt euch durch ein Höhlenkomplex. Nach kurzer Zeit findet ihr eine Art Bagpack und könnt von nun an sämtliche Stellen im Spiel erreichen.

Shadow Complex soll zwischen 10 – 14 Stunden Spielzeit beanspruchen (mh, da bin ich mal gespannt) und nicht linear ablaufen. Da Don und Cliff scheinbar große Metroid-Fans sind, gibt es wohl auch die Möglichkeit, dass Spiel in unter 2 Stunden durchzuspielen wie es wohl auch früher bei den Metroid-Spielen möglich war. Doch dafür muss man wohl der Kategorie „Freak“ angehören…

Die Waffen im Spiel sind zahlreich. Neben Pistolen und Gewehren gibt es auch eine sogenannte „Stone-Gun„. Mit dieser kann man Gegner „steinigen“ oder sich Wege bauen oder schnell eine Deckung aufbauen – ziemlich cool. Es wird 18 Massive-Power-Ups geben und (laut Don Mustard) ca. 120 andere Power-Ups, die den Spieler nach und nach mehr „transformieren“ – unter anderem „Boost-Schuhe„, die einem ermöglichen, etwas höher bzw. weiter zu springen. Zudem gibt es Level-Up-System und zahlreiche Boss-Fights, wobei jeder Zwischengegner eine andere Schwachstelle aufweist und eine passende Strategie her muss.

Ebenfalls sehr nett: Es wird keine Loading-Screens geben. Das Spiel wird gestartet und man könnte es in einem Rutsch, ohne Unterbrechung, durchzocken.

So, wenn man sich nun die bis jetzt veröffentlichten Informationen anschaut, glaubt man kaum, ein Arcadespiel vor sich zu haben. Super Grafik, viele Optionen, komplexes Gameplay, lange Spielzeit… Wenn man nun davon ausgeht, dass es noch mehr Abwechslung bei der Grafik geben wird, sprich unterschiedliche Locations und evtl. noch ein Multiplayer-Part geben wird, dann ist der (noch nicht bekannte) hohe Preis gerechtfertigt. Shadow Complex könnte für die Arcadespiele das werden, was der Download-Content für GTA IV ist, ein möglicher Meilenstein an dem sich die Konkurrenz messen lassen muss.

Ich hoffe, ihr habt nun einen guten Überblick bekommen anhand der ersten Informationen aus den Videos und wünsche euch viel Spaß mit den nun folgenden Filmen…

Shadow Complex – Walkthrough

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Shadow Complex – Interview

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Shadow Complex – Debut Trailer

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Shadow Complex – Chopper Gameplay

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

6. Juni 2009 | Autor: Maynard

Kommentare

  1. Klingt auf jeden Fall sehr interessant – Bestätigt aber auhc meine Meinung das die Zeit von „kleine Spiele für kleines Geld“ auf XBLA vorbei ist.

  2. Na, ich würde nicht sagen „vorbei“ aber es könnte einen Richtungswechsel geben. Dafür stehen ja hoffentlich die Community Games vor den deutschen Türen – sonst knallts, MS! 🙂

Schreibe einen Kommentar