News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

PS3 überholt Xbox 360 in Europa und Deutschland

Keine guten News für Microsoft. Wie PC Games Hardware berichtet, wurden 375.086 Playstation 3  und 247.524 Xbox 360 unter die Leute gebracht. Auch in Deutschland sah es nicht gut aus, da lag die Playstation 3 mit 42.833 zu 20.072 vor der Xbox 360.

Weiterhin berichtet die PC Games Hardware, dass Sony mit der Playstation immer noch ein Minus Geschäft macht, denn Sony muss für jede verkaufte Konsole, 37 Dollar drauf zahlen.

5. Januar 2010 | Autor: nightrainX

Kommentare

  1. Was für ein Hammer, Sony hat eine Woche lang mehr Konsolen verkauft als die XBox360. Mich stört das nicht, gute Konkurrenz ist immer gut für den Verbraucher 🙂

  2. Eben, und mit jedem Kauf schädigt man Sony – höhö. Ok, der war doof. Habe beide und beide sind klasse – jeder auf eine andere Weise…

  3. Die PS3 ist auch insgesamt in Europa vorbei gezogen. Microsoft hat jetzt nur noch die USA wo sie davor sind.
    Aber nuja. Wirklich stören tut mich das nich. Die 360 ist etabliert und mehr kann MS momentan nicht machen.

  4. Fein, dass ihr auch in diese Richtung (endlich) mal eine Nachricht bringt. (;

  5. Die Zahlen sind für MS sogar noch ganz „human“, da gab es Wochen da lag die PS§ wesentlich deutlicher vor der 360…

    Man muss alerdings sagen das das durchaus verdient ist, 2009 war Sony einfach am stärksten: Preissenkung und PS 3 slim, Uncharted 2, in Japan Final Fantasy XIII und das PSN legt langsam auch an Inhalten zu…

    Spannend wird es imho dieses Jahr: Mass Effect 2, Alan Wake, Halo: REach, Fable 3 und Natal gegen God of War 3, Heavy Rain, MAG und GT 5, das wird mal richtig spannend.

    Und die Wii bekommt mit Epic Mickey tatsächlich ein Spiel für das ich mir den kleinen Kasten von Big N zumindest kurzfristig ins Wohnzimmer stellen würde.

  6. Pingback: PS3 überholt Xbox360 |

  7. ich hab gehört das GT 5 erst für die nachfolge generation der Playstation rauskommt. stimmt das ?

Schreibe einen Kommentar