News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Mass Effect 2 – Details zum Savegame Import

Im offiziellen Forum gibt es erste Informationen zum Savegame Import von Mass Effect 1 in Mass Effect 2. Demnach wird es möglich sein beim Start eines neuen Spieles einen Charakter aus den Spielständen von Mass Effect 1 zu importieren. Wichtig dabei ist, dass zum einen der Spielstand auf der Festplatte vorliegt (Arcade Benutzer mit Memory Card können keine Charaktere importieren) und das man mit dem Gamertag angemeldet ist mit dem die Speicherstände im Mass Effect 1 erstellt wurden.

Auch zu den Auswirkungen des Imports sind Details verraten worden: Jeder Charakter startet mit dem gleichen Level, je nachdem welchen Level ihr in Mass Efect 1 erreicht habt bekommt ihr aber mehr Boni. Diese Boni sollen keinen unfairen Vorteil gewähren und sich darauf beschränken, dass ein Level 60 Charakter aus Mass Effect 1 in Mass Effect 2 mit mehr Geld oder mehr Forschungsressourcen startet.

Auch die Entscheidungen aus Mass Effect 2 werden einen Einfluss auf das Spiel haben. Je nachdem wie ihr Konflikte in Mass Effect 1 gelöst habt stehen euch in Mass Effect 2 andere Dialogoptionen zur Verfügung.

30. Dezember 2009 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, mehr Geld schadet nie.. und das Spiel ist auch seit gestern vorbestellt. 🙂

Schreibe einen Kommentar