News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Kaleidoscope – Ein schönes Indie Game für euch

Wer hätte gedacht, dass Microsoft einmal die Independent Entwickler derart unterstützt und eine ganze Subkultur mit Hilfe der Xbox 360 aufbaut. Es ist erstaunlich, welch tolle Spiele die teils sehr jungen und unerfahrenen Entwickler hinbekommen – keine Glückstreffer, sondern Games voller Herzblut.

Eines davon ist Kaleidoscope von Morsel, dahinter stecken Matthew Stenback, Sang Han und Mattias Häggström Gerdt. Es ist ein schön designtes Jump and Run/ Geschicklichkeitsspiel mit großem Hang zur Farbe und atmosphärischer Musik. Für euch habe ich hier ein Gameplay Video, welches ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Kaleidoscope findet ihr für 240 MS Points auf dem Marktplatz unter Indie Games. Und die Tage kommt dann auch noch ein Review dazu. Natürlich hier auf inside-360.de 🙂

Kaleidoscope – Trailer

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

13. Februar 2010 | Autor: Maynard

Kommentare

  1. Jau, Kaleidoscope ist wahrlich ein wundervolles Spiel. Und immer wieder frage ich mich warum solch Perlen es nicht auf den Arcademarktplatz finden gibt. Und was würde man den Indiespielen einen Gefallen tun und ein paar Erfolge einbauen. 100 würden maximal ausreichen und die Spiele würden mehr Absatz machen als bisher. Aber soll hier mal nicht Thema der Sache sein. EIn Review wird ja bald folgen, aber jetzt sei schon mal geschrieben: Kaufen! 🙂

Schreibe einen Kommentar