News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Ghostbusters darf importiert werden

Da war der Schrecken erst mal groß – Und damit sind nicht die Geister gemeint. Sony wird das kommenden Ghostbusters-Spiel, zumindest die HD-Version, vorerst zeitexklusiv für die PS3 in Europa veröffentlichen. Wer nur eine Xbox 360 hat müsste sich demnach noch etwas gedulden, oder etwa nicht?

Nicht ganz, denn heute berichtet Destructoid, dass die amerikanische Version des Spiel Code-Free sein wird und demnach auch auf europäischen PAL-Konsolen laufen wird. Einem erfolgreichen Import steht damit nichts mehr im Wege, allerdings ist nicht sicher, ob das Spiel dann auch die deutsche Sprachausgabe enthalten wird. Der Titel erscheint in Übersee bereits nächste Woche am 16 Juni.

9. Juni 2009 | Autor: schmusheep

Kommentare

  1. Sony = Epic fail again???

    Da sichert man sich für viel Geld die Europäischen Publisher Rechte und vergisst sich in den Vertrag schreiben zu lassen, dass US und Asia Versionen der 360 Fassung einen Region Code zu haben haben 😀

  2. Diese zeitliche Exklusivität halte ich sowieso für einen Fehlgriff seitens Sony und Atari. Kann ich mir nicht vorstellen, dass die davon wirklich was haben.

  3. PS3/360 Version interessiert mich nicht. Das Ding wird nur für Wii geholt.

Schreibe einen Kommentar