News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Enslaved – Neuer Titel der Heavenly Sword Macher

Vor wenigen Tagen ging die Aussage von Ninja Theory durch die Presse, dass man mit Heavenly Sword, einem der ersten PS3 exklusiven 3rd Party Titel nicht einmal die Entwicklungskosten decken konnte. Dies war sicherlich der damals noch sehr kleinen Hardware Basis geschuldet. Entsprechend wird der neue Titel neben der PS3 auch auf der Xbox 360 erscheinen. Bei Enslaved: Odyssey to the West handelt es sich erneut um ein Action Adventure, diesmal spielt die Geschichte jedoch 150 Jahre in der Zukunft in einer postapokalytischen Welt.

Erste Artworks zum Titel gibt es auch bereits und diese sehen sehr interessant aus. Gezeigt werden die Artworks im Videointerview mit den Entwicklern das wir natürlich für euch haben:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

30. März 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Seit den ersten Infos verfolge ich sehr gespannt die Entwicklung von Enslaved. Die Spielmechanik könnte super aufgehen und auch die Idee, die Emotionen der Charaktere deutlich zu zeigen, ist klasse – z.B. trägt Monkey seine Partnerin entweder sehr „ruppig“ oder eben auch zärtlich. All das und mehr soll gezeigt werden.

    Im Video sind übrigens nicht nur Artworks sondern etliche Screenshots aus dem Spiel und diese sehen schon super aus!

  2. Mit über 1,4 Mio verkauften Heavenly Sword nicht mal die Entwicklungskosten rein bekommen? Da muss aber was schief gegangen sein.

  3. Die Entwicklung war ja auch wirlich sehr komplex und teils super aufwendig. Dennoch schon heftig…

  4. @schorni:
    Die 1,4 Mio. sind aber die kompletten Verkäufe über die gesamt Zeit. Würde mich wundern wenn mehr als 200- 300.000 davon zum Vollpreis über die Ladentheke gegangen sind.
    Die Hardwarebasis war da halt noch sehr klein.

Schreibe einen Kommentar