News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

EA – Neue Details zur Bourne Lizenz und Spiel zum vierten Bourne Film

Gestern berichteten wir über den Kauf der Bourne Lizenz durch EA. Heute gibt es weitere Details zu diesem Deal: Keith Boesky, ein Mitarbeiter der Robert Ludlum Estate die sich um die Rechteverwaltung kümmern äußert sich in einem Interview mit Variety: EA hat die Rechte für die nächsten zehn Jahre erworben, sehr wahrscheinlich ist ein Spiel zum vierten Bourne Film der 2010 in die Kinos kommen soll. Zudem ist man von der bisherigen Zusammenarbeit mit EA begeistert. Laut Boesky arbeitet man im Vergleich zu Vivendi nun „mit Erwachsenen zusammen“, die genau wissen was sie tun – Diesen Eindruck hatte man bei Vivendi nicht immer.

3. Februar 2009 | Autor: Stargaze

Schreibe einen Kommentar