News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Dragon Age 2 – Video Interview mit neuen Gameplay Szenen

Es ist doch so, dass wir mit Dragon Age ein fantastisches Action Rollenspiel bekommen haben. Ein neues Franchise, welches einschlug wie eine Bombe. Sofort bekam das Spiel viele Fans und Begeisterte – zu recht! Nun kommt David Silverman (Director Marketing) daher und leiert seine Lobeshymnen herunter – doch halt, ja, der Mann ist wirklich überzeugt und wenn man dann noch die hineingeschnittenen Gameplayszenen sich anschaut weiß man, der Typ hat recht. Scheiße, ich bekomme Gänsehaut, will sofort Dragon Age 2 zocken, will wissen, wie es weitergeht, will die unterschiedlichen Kampfsysteme kennenlernen, will mehr von der Welt sehen, will heiße und spannende Kämpfe ausfechten, will will will!!! Schaut euch das Interview an…

Dragon Age 2 – Video Interview

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

13. November 2010 | Autor: Maynard

Kommentare

  1. Was interessiert mich Dragon Age 2, wenn der Publisher sich entschieden hat, den ersten Teil in Deutschland nicht als Komplettversion auf den Markt zu bringen.

    Hintergrund: Da es von Dragon Age 1 eine Zusatzdisk und obendrein allerlei kostenpflichtigen Download gibt, habe ich lange auf die finale Vollversion gewartet.

    Diese ist nun auch erschienen, zumindest in den USA und UK, als „Dragon Age ultimate Edition“, die neben dem Hauptspiel auch die Zusatzdisk „awekening“ und alle weiteren DLC enthält. Laut neuesten informationen wird es aber keine deutsche Version geben.

    Das bedeutet, hierzulande kann man DA nur als Stückwerk zusammenkaufen, und das zu einem deutlich höheren Preis als die Komplettversion kosten würde (bei aktuellen Preisen gerechnet). Einen Grund dafür kann ich technisch nicht erkennen, denn alle Inhalte sind bereits auf deutsch lokalisiert einzeln erhältlich, vielleicht sind aber noch zu hohe Altbestände der Einzelversionen bei den Händlern.

    Solange keine deutsche Vollversion von Dragon Age 1 erhältlich ist, werde ich es mir nicht kaufen und dann wird auch Teil 2 nicht mehr interessant sein.

    Was denken sich die Hersteller eigentlich? In anderen Branchen wie dem Mobilfunk hat sich die Flatrate als sehr beliebt gewesen. Man zahlt einmal und nicht andauernd. Genauso will ich auch Spiele erwerben, einmal kaufen und komplett durchspielen, statt andauernd gegen meinen Geiz ankämpfen, was dann eh dazu führt das die DLC im Onlineshop bleiben.

    Wenn Dragon Age Ultimate Edition nicht in deutsch kommt, wird der Titel für mich zumindest gestorben sein. Es ist ja nicht so, das es nicht genug andere gute RPG Games für die XBOX 360 gibt.

  2. Ich bin da wohl bei meinem ersten Post einer Fehlinformation aufgesessen, die ich vor ein paar Tagen noch an verschiedenen Stellen im Internet gelesen hatte.

    Wie ich soeben erfahren habe, kommt die Dragon Age Ultimate Edition nun doch auch in deutsch auf den Markt und kann im Moment bei Amazon für 29.99 vorbestellt werden.

  3. Hehe, Namenloser, alles klar… dann freuen wir uns jetzt beide auf heiße Schlachten und große Abenteuer 🙂

  4. Ich hab den ersten Teil inzwischen rumliegen, komme aber noch nicht so recht in die Laune, es zu spielen. Ich glaub ich hätte mir ob der Perspektive doch lieber die PC-Version holen sollen. Aber die schafft mein PC ja nicht :/

Schreibe einen Kommentar