News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Des Ava’s neue Kleider, Doping für’s Dashboard & Spiele durch den Äther

Kleider machen Leute!„, dass wusste schon Gottfried Keller. Das Kleider nun ENDLICH auch (bald) Ava’s machen werden, dass verschwieg uns Microsoft leider bei ihrer PK. So wurde erst etwas später bekannt gegeben das die virtuellen Konterfeis einen eigenen Marktplatz bekommen werden. Dort wird es weiterhin so sein das viele Klamotten für lau angeboten werden.

Wenn man jedoch Pimp-G-Unit-BlingBling-Bitches-Homie-MarryJ-Booty-Shirt haben will, dann wird dafür ein kleiner Obolus fällig. Natürlich wird über den Preis noch nichts gesagt, aber vielleicht hat man endlich die Chance seine restlichen 20 MS Points gegen einen „Prinz Albert“, oder eine Indy Peitsche eintauschen. Denn neben Anziehsachen kann man sich auch einige Gegenstände in die Kralle drücken. Pom-Pom´s sind da so eine Sache. Sieht bei einer Spartaner Rüstung sehr….naja…toll aus. Aber endlich wird es auch so sein das wir dank unserer Spiele ein neues Klamöttchen gesponsort bekommen. Erstens bedingt durch Erfolge, zweitens durchs einfache Spielen. Klingt doch schon mal recht gut, auch wenn hier und da gemotzt wird das MS zuvor leere Versprechungen gemacht haben, bezüglich des komplett „Kostenlos“ seins. Alles eine „Kann“ Sache, kein „MUSS“. Kann man kaufen, muss man nicht. Aber des war ja längst nicht alles gewesen…

„Hyper Hyper!!!“, hiess es vor vielen Monden mal im Sommer und der ganze Ruhrpott tanzte Naggisch durch die Gassen. Nun, auch wir geplagten Xbox 360 Zocker haben bald einen Grund ein Woodstock im Wohnzimmer zu feiern. Denn Microsoft hat all die Unkenrufe wahr genommen und wird uns bald eine superfixe Freundesliste und ein noch schnelleren Guide bescheren. Warten ade, Freude jucheh! Die Erfolge werden nun auch in einem etwas besseren Licht gebracht, und auch all unsere lieben „Freunde“ werden ihr in irgendeiner Form besser sehen. Warum all das nicht in der PK war bleibt ein Rätsel. Hätten sie das *hust* tolle Natal *hust* ein wenig verkürzt, dann wäre bestimmt dafür auch noch Zeit gewesen…

Last, but not least: Spiele „On Demand“! Na, da weiss man ja wozu man eine HyperVDSL Leitung sein eigen nennt. Geboten werden aber jedoch „nur“ alte Klassiker. Also halt sowas wie „Civilization Revolution“, „BioShock“ und „Mass Effect“. Punkte sind nicht zwingend notwendig. Kreditkarte lautet das Zauberwort. Wenn Microsoft Points fällig werden, dann können wir sicher sein das rund 2500 Punkte verbucht werden. Dieser Service soll am 30. August 2009 Online gehen. Ich halte dieses Datum auch für den Rest der ganzen Sachen für wahrscheinlich. Ist zwar ein Sonntag, aber vielleicht will MS ja das wir an diesem Tag viel Zeit haben um uns all die feinen Sachen in Ruhe zu Gemüte führen können.

2. Juni 2009 | Autor: Kn0kkelmann

Schreibe einen Kommentar