News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Demnächst auf dem Indiemarktplatz

Auch heute wieder in aller Kürze – drei Titel die ihr in Auge behalten solltet und die in den nächsten Stunden, Tagen, oder Wochen zum Saugen bereit stehen sollten. Es wird entspannend, schön und Kinect-abartig. Trailer gibt es natürlich auch mit dazu!Viel Spaß damit!

Breeze

Schön und entspannend – so mag es am Anfang aussehen, aber das Spielprinzip lässt einen schon manchmal die Haare raufen. Ihr steuert einen Ventilator um ein Blümchen herum, welches ins Ziel bugsiert werden will. Die Krux: Nirgends gegen zu stoßen! Macht Laune, sieht gut aus, hört sich gut, spielt sich einfach, ist wirklich sehr fordernd und erinnert an klein wenig an das Indie Urgestein „Blow“

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Preis: 80 MS Points

The NO BUTTON Game

Spielen ohne Controller in der Hand? Klingt nach Kinect, ist aber ein Indiespiel, wofür ihr keine teure Periphere braucht. Nur ein Controller und ein Karton und der Spaß kann los gehen! Und der Fun wird hier wirklich groß geschrieben. „Einfach“ über die Hindernisse hüpfen, sich an der tollen Optik erfreuen und auf Highscorejagt gehen. Das ist solch ein Spiel was den Indiemarktplatz wieder ein Stück sympathischer macht! Klasse Teil!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Preis: 80 MS Points (plus den Schukarton)

Starlight

Ein Indiespiel durch und durch! Den selten bekommt man Buntstiftzeichnungen auf realen Hintergründen zu sehen. Die Optik ist klasse, das Spielprinzip auch. So laufen zwei Welten nebeneinander. Mit ein Knopfdruck kann man in diese hin und her springen um knifflige Rätsel zu lösen. Starlight ist sehr fair, erweist sich in den Aufgaben jedoch manchmal wirklich kniflig. Unbedingt im Auge behalten!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Preis: 240 MS Points

So und nun wartet mal gespannt wann ihr die feinen Spiele wenigstens testen dürft. Und bereitet euch auf den nächsten Einkauf der Microsoft Points vor…. 🙂

30. Juli 2010 | Autor: Kn0kkelmann

Kommentare

  1. @ Snatchy : Erst jetzt vor 2 Tagen ist Starlight in den Peer-Review gerutscht, nicht wie DIY es gerne hätten. Ich frage mich echt wo die ihrer Daten her haben….
    Jetzt kann es noch gut passieren das Starlight durch den P-R durchfällt (aufgrund von Bugs und/oder Crashes), dann muss man nochmal ne Woche warten bevor man es erneut einreichen darf, dann muss es nochmals von der Community geprüft werden und erst dann wird es ja veröffentlicht. Und so wie es bisher aussieht halten die wenigsten etwas von dem Spiel (was ich absolut nicht verstehe!). Denn der Prüfungsfortschritt ist immer noch nicht im zweistelligen Bereich angelangt. Es hat also noch kaum jemand eine Prüfung abgegeben. Rechnet in rund 2 Wochen mit Starlight, vorher wird das sicher nichts.

  2. Breeze sieht wirklich genial aus und Starlight ebenso – echt cool was in nächster Zeit so alles bei den Indies erscheint!

Schreibe einen Kommentar