News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Dead Space 2 – Kommt (fast) ungeschnitten

Wie schon der Vorgänger erscheint auch Dead Space 2  mit einer 18er Freigabe in Deutschland. Der Solopart ist dabei von jeglichem Schnitt verschont geblieben, die Gegner können also erneut nach allen Regeln der Kunst zerlegt werden. Lediglich im Multiplayermodus musste die Option des „Friendly Fire“ im Gegensatz zur internationalen Version deaktiviert werden, damit ist das Feuern auf Teamkameraden nicht möglich. Ob dies Auswirkungen auf die Kompatibilität der Versionen untereinander hatist momentan noch nicht klar.

15. Dezember 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Wetten das da so mancher DLC und andere Extras aus dem Spiel herausgeschnitten wurde, den man hinterher extra bezahlen soll? Aber schön, das dieses tolle Spiel wenigstens nicht zusätzlich verstümmelt wurde.

  2. Das muss doch Auswirkungen auf die Kompatibilität haben, oder nicht? Oder kann mich der englische Teamkamerad anschießen, ich ihn aber nicht? xD

  3. Also ich werde mir wohl die Cut Version auf der XBOX zulegen, Multiplayer juckt mich dort ja eh nicht.

    Ich würde gerne hin und wieder mal Online spielen, aber nicht oft und daher ist es mir einfach das Geld für Gold nicht wert, vor allem da ich jegliche Community Funktionen absolut vermisse.

    Wenn ich Online Spiele, will ich die totale Kontrolle haben, mit was für Leuten ich Zocke und das ohne übertriebenen Aufwand.

Schreibe einen Kommentar