News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Alles andere als Untot – Dead Island ist quicklebendig

Es scheint wohl, als sei heute großer Zombie-Tag bei uns. Neben Left 4 Dead 2 gib es nämlich noch 2 weitere Titel in Arbeit, in denen sich alles um die untoten Kreaturen dreht. Zum einen wäre da wohl das schon heiß erwarteten Dead Rising 2 (welches hoffentlich auf der Tokyo Game Show Ende September zu sehen sein wird)  und zum anderen das etwas Vergessenheit geratene Dead Island von den Call of Juarez-Machern von Techland.

Wie das so ist bei Titeln ist, von denen man lange nichts mehr gehört hat, stellt sich dann die Frage, ob das Spiel nicht vielleicht doch eingestellt worden ist? Jetzt hat sich Techland zu Wort gemeldet und dies offiziell verneint. An dem Titel wird weiterhin gearbeitet, allerdings warte der Publisher auf den passenden Moment ab, um mehr zu zeigen. Wer Publisher ist wird nicht gesagt, dass das Spiel allerdings einen hat ist schon ein gutes Zeichen.

Inhaltlich scheint sich der Titel an Trashfilmen wie Zombie Holocaust zu orientieren, denn das Spiel spielt in einem Ferienparadies auf einer tropischen Insel. Das würde auch erklären, warum es nach den ersten Eindrücken sehr blutig zur Sache geht, weshalb ein Erscheinen in Deutschland wohl eher unwahrscheinlich wird.

Bleibt also nur wieder Abwarten, eventuell entscheidet sich der Publisher im Zuge von Left 4 Dead 2 seinen Trumpf auszuspielen, denn es kann nie genug Spiele mit Zombies geben. Um sich das Spiel bis dahin wieder etwas ins Gedächtnis zu rufen einfach den Rest des Artikels öffnen und sich die beiden älteren Videos anschauen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

3. Juli 2009 | Autor: schmusheep

Kommentare

  1. Das Video mit der Veränderung des Kopfes sieht immer noch geil aus 🙂

Schreibe einen Kommentar