News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Xbox LIVE : Deal of the Week und Arcadespiele in der Vorschau *UPDATE*

So denn….die nächsten Monate werden ja noch teuer genug, drum ist es immer etwas nett und hilfreich sich auch bei den online Angeboten ein kleinen Überblick zu haben und zur Not einen Banküberfall planen, oder die TENA Einkäufe der Oma auf sich zu nehmen.

Mitte Februar startet ja die House Party Aktion seitens MS (wir berichteten). Dort lauern ja die Perlen Beyond Good and Evil und natürlich Torchlight. Letztgenanntes ist ganz klar 1200 MS Points schwer. Sicher kann man auch für den Ubisoft Kracher so viel einplanen. Bis dahin kommen aber noch ein paar weitere Titel – Tränen am Geldautomat sind ein Garant. Erfahrt bei uns was es so feines geben wird…

Deal of the Week:

Ab 24. Januar2011

Dance Central Song Add-On’s – 4 Stück für jeweils 160 MS Points

Ab 31. Januar 2011

  1. Hydro Thunder Hurricane – 800 MS Points
  2. Hydrophobia – 400 MS Points
  3. Aqua – 400 MS Points

Auch wird es ab dem 25. Januar 2011 bis zum 31. Januar 20011 wieder eine Entwickleraktion geben. So wie man es von EA und Activison kannte wird es zu dem genannten Zeitpunkt Add-Ons und mehr von 2K im Angebot werden. Man darf sich also auf Zusatzinhalte von BioShock2, Red Dead Redemption, Borderlands und GTA IV freuen. Mehr wird bestimmt noch geboten, mit den Titeln kann man aber fest rechnen, genauso wie das es auf die meisten Dinge einen Rabatt von 50% geben wird!

Xbox LIVE Arcadespiele:

  • 26. JanuarBreach ~ 1200 MS Points
  • 02. Februar Bionic Commando Rearmed 2 ~ 1200 MS Points
  • 09. FebruarStacking ~ 1200 MS Points

Ab dem 16. Februar geht dann die House Party Aktion los. Als Starttitel gibt es das „Quasi-Contra-Remake“ Hard Corps: Uprising (1200 MS Points) auf die Mütze. Nachfolgend sollte dann halt Beyond Good and Evil, Torchlight und Full House Poker (als ärmlicher 1 vs. 100 Ersatz) folgen.

*UPDATE*

Full Hose Poker wird am 9.3. 2011 veröffentlicht und das wohl für umsonst! Demnach wird BGAE am 23.2. und Torchlight am 2.3. veröffentlicht werden!

Man kann sich also sicher sein das man bis zum März vermehrt mit teuren Spielen rechnen kann/darf/muss, auch wenn es in letzter Zeit so aussah als wollen die Redmonder etwas zurück zu den alten Tugenden. Sei’s drum – in aller Regel bekommt man ja was für sein Geld geboten. Viel Spaß beim sparen, planen, weinen und später dann auch beim zocken. 🙂

21. Januar 2011 | Autor: Kn0kkelmann

Schreibe einen Kommentar