News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Vorsicht! Bash-News: Xbox 360 läuft doppelt so schnell als die PS3

Ok, eine richtige Bash-News ist es nicht oder? Da wir sooooo selten Vergleiche ziehen (wollen) und uns eigentlich aus dem Ganzen Hin und Her heraushalten, gibt es heute doch eine kleine Ausnahme.

John Carmack berichtete gegenüber der Zeitschrift Edge, dass die Xbox 360 Version von Rage, welches die neue Id-Tech 5 Engine benutzt, 60 Frames per Second (fps) hinlegt, so wie die PC Version. Leider schafft es die Playstation 3 nur auf 20-30 fps.

Angesichts der leistungsstarken Tech 5 Engine dürfen wir uns (hoffentlich) auf weitere Spiele freuen, die diese Engine verwenden – es läuft ja gut auf der Xbox 360 🙂

So, jetzt dürfen wir uns alle ne Sekunde freuen und gehen weiter zur nächsten News…

31. Juli 2009 | Autor: Maynard

Kommentare

  1. Ich gehe mal davon aus, dass die Aussage aus dem Zusammenhang gerissen wurde. Rage ist noch lange nicht fertig und wird noch weiter optimiert. Man kann sicher davon ausgehen, dass am ende beide Versionen gleich laufen werden.

  2. Um ein bißchen Benzin in die Flammen zu gießen, behaupte ich, dass die Frames nur unter grafischen Einbußen erhöht werden können bei der PS3 – Duck und weg!!! 🙂

  3. naja ist ja eig. nix neues denn es gibt ja auch schon andere spiele die auf der 360 besser aussehen(resi5) und einige die bessere framerate haben. wie mein vorredner schon geschrieben hat wird die framerate warsch. angepasst aber darunter wird dann die grafik leiden…

    so ist es leider. alle die damit nicht leben können und sich beschweren sollten sich eine 360 kaufen 😉

  4. die antwort : könnte die xbox auch nur annähernd mithalten, würde auf ihr ebenfalls ein seti@-klon laufen. und hat die xbox einen : antwort nein, weil sie den vergleich scheut und gnadenlos verlieren würde. deshalb müssen solche DOS-programmieren wie carmack auch solchen mist erzählen, lernt einfach euch von maschinen aus dem letzen jahrtausend zu verabschieden und begreift parallele programmierung, dann klappts auch mit neuartigen rechenmaschinen 🙂

  5. Was ist das denn für eine Schwachsinnsaussage? Auf PC läuft es mit 60 Frames. Alles klar, dann werden sich mein Athlon XP 2800+ & meine FX 5900XT ja freuen. 😉
    Eigentlich wurde ja zu Rage auch gesagt, dass es auf der XBOX 360 grafische Abstriche hinsichtlich der Texturen etc. geben wird um Platz zu sparen und das ganze auf 2 DVDs zu bekommen.

  6. Der ebsagte Artikel berichtet angeblic von derzeit 4 DVD für die 360 Version. Man will das aber wohl noch schrumpfen.
    Carmack sagte vor einiger Zeit nur, dass die 360 Version an manchen Stellen wohl etwas niedriger aufgelöste Texturen haben würde. Allerdings versucht man das nicht so offensichtlich zu machen,k indem man dafür stellen sucht, die kaum ein Spieler genauer anschauen wird. Zudem muss ma halt erst mal abwarten, wie gut sie das auf die DVD´s komprimieren können. MS hilft a sicherlich.

    Wie auch immer. Das spiel wird bestimmt noch 1 Jahr bis zu Fertigstellung brauchen. Somit ist das gesagte nur der aktuelle Stand und nicht der des Endproduktes.

  7. Ich werf mal ein Wort in die Runde: „Memory Management“ 😉
    Zeigt mal wieder perfekt das die Entwickler sich nur mit der PS3 auseinandersetzen um einfach mehr Käufer zu bekommen OHNE großartig auf die Qualität zu achten.
    Ich bitte euch, bei allen Spielen die auf beiden Plattformen erscheinen zieht die PS3 immer den kürzeren 😛

  8. Es geht auch nur um den momentanen Stand der Dinge. Bei der PS3 wird sicherlich (wie bei den anderen Fassungen auch) noch optimiert. Von daher ist die „News“ eh.. naja.

  9. Richtig, Serv! Die News ist „naja“ 🙂 Aber manches Mal kann man so eine ruhig bringen- es erhitzt die Gemüter und sorgt für Abwechslung.

Schreibe einen Kommentar