News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

UPlay – Ubisofts Achievement System in bewegten Bildern

Mit Assassins Creed 2 erscheint das erste Spiel das Ubisofts UPlay System unterstützt. Bei UPlay handelt es sich um Ubisofts eigenes Acheivement System: Ihr erhaltet für bestimmte Leistungen in Spielen (bisher sind Assassins Creed 2, R.U.S.E. und Splinter Cell: Conviction bekannt) sogenannte UPoints. Im Gegensatz zu Microsofts Gamerscore könnt ihr Ubisifts UPoints allerdings gegen virtuelle Goodies eintauschen, angefangen bei neuen Kostümen der Spielecharaktere über zusätzliche Waffen, Themes bis hin zu Bonusleveln wird wohl alles geboten werden.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

19. November 2009 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Es ist vorgeschrieben, dass die „großen“ Games 1000GS & die Arcade 200GS bieten müssen, von daher würde ich mal behaupten, dass es immer noch GS gibt. (;

  2. Ah, das is ab und an dieses „U“ dingens was bei AC2 auftaucht … hab mich schon gewundert.
    Das taucht sogar seltsamerweise Offline auf :-/
    Aber he, dieses „Dashboard“ von dene sieht doch schon bekannt aus, oder nich ? ^^

  3. Wie verbinde ich meinen Ubisoft Acount mit meinem Gamertag?
    Hab seit Jahren den Ubi Acount der auch bei Uplay aktiv ist.

    Die Erfolge zu Assassins Creed sind aber trotzdem nicht frei geschaltet, weil ja Uplay gar nicht meinen Gamertag kennt?

Schreibe einen Kommentar