News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Thema Games bei „Welt der Wunder“ auf RTL 2

Heute, um 19.00 Uhr wird auf RTL 2 eine weitere Folge von „Welt der Wunder“ ausgestrahlt. Das besondere sind dieses Mal die Themen. Unter anderem wird ein Blick hinter die Kulissen von Star Wars: Force Unleashed geworfen und die Entwicklung genauer betrachtet. Zudem werden noch Themen besprochen wie Computerspiele einen „stark“ machen oder das Spiele sich durchaus positiv auf die menschliche Psyche auswirken können.

  • Computerspiele – Wie Games uns stark machen

    Vorurteile fordern geradezu Perspektivenwechsel. Gleiches gilt auch für das Image der Computerspiele. Bisher wurden Games mit Gewalt, körperlichem Verfall und sozialer Isolation assoziiert. Nun ist die Wissenschaft aber dabei, dieses negative Bild zu widerlegen.

  • Gesunde Games – Können Computerspiele heilen?

    Zu wenig Bewegung, Realitätsverlust, gesteigerte Aggressivität: Am Computer zu spielen gilt unter Kritikern bis heute als schädlich. Doch seit kurzem setzen Psychologen die Games zu Therapiezwecken ein – mit Erfolg.

  • Vom Zocker zum Superhirn

    Computerspieler sind jung, dick und einsam? Stimmt nicht! Sie sind aktiver, machen mehr Sport und treffen sich häufiger mit Freunden. Chirurgen verbessern durch regelmäßiges Zocken sogar ihre Fingerfertigkeit. Welche Fähigkeiten können uns Computerspiele vermitteln?

  • Star Wars: The Force Unleashed

    Computerspiele werden immer realistischer. Ein Spiel jedoch will neue Maßstäbe setzen: Star Wars – The Force Unleashed. Holz, das wie echtes Holz splittert, Spielgegner, die über künstliche Intelligenz verfügen – wie kann man ein Spiel so authentisch machen?

Quelle

19. Oktober 2008 | Autor: Maynard

Schreibe einen Kommentar