News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Stargaze`s Meinung: Swarm

Knobelspiele gibt es viele auf dem XBLA Marktplatz, sicherlich auch einige sehr gute. Braucht es da tatsächlich noch den Auftritt der Swarmiten in Swarm, der Arcade Premiere von Hothead Games?

Intergalaktische Außenseiter

Die  Swarmiten sind ein komisches Völkchen, nackt, blau und nur in Gruppen mit anderen Schwarmmitgliedern anzutreffen hat dieses intergalaktische Volk sicherlich keinen leichten Stand bei all den Klingonen, Cylonen und Wookies da Draußen.

Aber dafür haben sie ja Mama – Mama ist Heimat, Raumschiff, Auftraggeberin und Hutträgerin in Personalunion.

Ein Hut für Mama

Und um genau diese Hüte geht es in Swarm: Nachdem ihr mit Mama auf einem fremden Planeten gestrandet seit legt ihr mit einer Gruppe von Anfangs 50 Swarmiten los um euch durch trick- und fallenreiche Level zu navigieren und Hüte zu sammeln. Dabei könnt ihr den Schwarm nicht nur näher zusammenrücken oder auseinanderstürmen lassen, auch Sprünge und Türme aus Swarmiten gehören zum Repertoire.

Nur ein toter Swarmit…

…ist ein guter Swarmit. Auch wenn es eure Aufgabe  ist möglichst viele Swarmiten mit möglichst vielen Hüten ans Ziel zu bringen belohnt euch das Spiel doch auch für den massenhaften Exodus der kleinen blauen Männer. So gibt es je nachdem ob ihr die Swarmiten verbrennt, in die Luft jagt, zerhechselt, in Säure badet oder in den Abgrund stürzen lasst andere Medaillen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Fazit:

Ist Swarm also nur ein weiteres Knobelspiel auf dem XBLA Marktplatz? Nein! Swarm ist der actiongeladene, legitime Nachfahre der Lemmings. Die Rätsel sind knackig, die Action spektakulär und die kleinen blauen Swarmiten besonders süß wenn die gerade in Säure baden oder in Flammen aufgehen. Wer also nur ein klein wenig für actionreiches Knobeln übrig hat sollte seinen persönlichen Schwarm schnellstens für 1200 MS Points adoptieren.

Wertung:



[xrr rating=12/12 label=“Spielspaß:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]

28. März 2011 | Autor: Stargaze

Schreibe einen Kommentar