XBLA Review: War World

Ein Multiplayer Shooter mit Kampfrobotern. In verschiedenen Arenen tretet ihr mit einer Auswahl von Kampfrobotern gegeneinander an. Wer alleine spielt kämpft gegen die äußerst mäßige KI. Zwar haben die Roboter alle verschiedene Werte für Panzerung ,Durchschlagskraft und Geschwindigkeit, eine Auswirkung aufs Spielgeschehen haben diese aber genauso wenig wie die Spezialfähigkeit die jeder Kämpfroboter besitzt.

Der Ablauf bleibt immer gleich: Ihr nehmt den Gegner ins Visier und schießt mit allem was ihr habt bis entweder der Gegner oder ihr ein rauchender Trümmerhaufen seid. Im Multiplayer gibt es das gleiche Bild: Taktische Kämpfe finden nicht statt, die Karten geben diese auch nicht wirklich her.

Die technische Seite des Spiels kann allerdings überzeugen : wuchtige Waffensounds, ein treibender Soundtrack sowie eine detaillierte du gut texturierte Umgebung lassen Augen und Ohren jubeln. Allerdings kann die gute Technik nicht über die oben genannten Mängel im Gameplay hinwegtäuschen.

Unter dem Strich bleibt einfach zu wenig Motivation um den Kaufpreis von 800 MSP zu rechtfertigen, zu schwerwiegend sind die Mängel in Sachen KI und Spielablauf.
[xrr rating=5/12 label=“Spielspaß:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]

1. Oktober 2008 | Autor: Stargaze

Schreibe einen Kommentar