Inside Review: FIFA09

Jedes Jahr immer das selbe: Ein Vollpreis-Update der Fifa Reihe. Dieses Jahr hat EA uns aber was neues, revolutionäres versprochen – kann Fifa09 dies halten?

Ja, kann ich nur sagen. Fifa09 ist wirklich nicht mit 08 oder früheren Versionen zu vergleichen. Das UEFA Euro Spiel war ja schon besser als Fifa08 und darauf hat EA Fifa09 aufgebaut. In Fifa09 gibt es wie immer die üblichen Spielmodi (Managermodus, Schnelles Spiel, Freundschaftspiel, Turnier, Be a Pro, XBoxLive) . Neu dazugekommen ist der Modus Be A Pro Saison, wo ihr 4 Saisons Zeit habt euren Lieblingsspieler oder selbsterschaffenen Spieler zu Ruhm und Ehre zu verhelfen.

Auch in Sachen Onlinemodus hat EA nachgelegt und mit dem 10 vs 10 Modus einen Meilenstein gelegt. Dort spielt ihr mit bis zu 9 weiteren Mitspielern gegen 10 andere, wobei jeder eine feste Position einnimmt oder alle nicht festen Spieler spielt .


Die Offline-Spielmodi

Freundschaftspiel: Der Modus sagt schon alles aus

Schnelles Spiel: Auch hier ist der name selbsterklärend

Be A Pro Spiel: Hier spielt ihr einen einzigen festen Spieler den ihr vorher aussuchen dürft

Be A Pro Saison: Hier spielt ihr, wie im Be A Pro Spiel, einen gestandenen oder einen selbsterstellten Profi bis zu 4 Saisons über. In diesem Modus müsst ihr euch erst über die Reservemannschaft bis in die Profiabteilung und später zum Nationalspieler entwickeln.

Turniermodus: Hier könnt ihr entweder selbst ein Turnier erstellen oder eins der vielen Turniere nachspielen – entweder die Bundesliga, den DFB Pokal und weitere wirkliche Turniere. Hier kann man auch eine normale Liga Saison spielen.

Managermodus: Hier spielt ihr, wie in anderen EA Spielen, den sogenannten Franchise oder GM-Modus. Dort könnt ihr einen Verein gleichzeitig bis zu 15 Saison managen, trainieren und spielen. Ihr könnt dort auf dem Transfermarkt Spieler kaufen und verkaufen.

Loungemodus: Das ist der Modus, den ich bis jetzt immer noch nicht verstanden habe. Selbst in Fifa08 nicht! Wenn jemand weiss was es mit diesem Modus auf sich hat, kann es gerne in die Kommentare schreiben.


Die Online-Spielmodi

Schnelles Ranglisten Spiel: Hier spielt ihr ein schnelles Ranglisten Spiel gegen einen zufälligen Gegner, wobei der Rang bei beiden unterschiedlich sein kann. Je mehr Ranglisten Spiele man spielt und je mehr man gewinnt um so höher steigt der Rang.

Gegen einen Freund: Hier könnt ihr ein schnelles Nicht-Ranglisten-Spiel gegen einen Freund eurer Wahl vereinbaren und ihn gleich einladen.

Online-Teamwork: Dort findet ihr den 10 vs 10 Modus, in dem ihr entweder eine Session mit Freunden, ein schnelles Spiel, benutzerdefiniertes Spiel oder eine eigene Session erstellt.

Fifa09 Clubs: Dort könnt ihr einen eigenen Club gründen oder euch von jemanden in seinen Club einladen lassen, um dort dann den 10 on 10 Modus gegen andere Teams zu spielen, um dann eurem Club in den Ligen auf- und abzusteigen. Dort könnt ihr auch eure Bewertung sehen, wie ihr in den Onlinespielen abgeschnitten habt.

Onlineligen: Dort könnt ihr wieder eine eigene Liga erstellen, in der dann je nach Einstellungen Jeder gegen Jeden spielen muss. In der Liga könnt ihr bis zu 32 Spieler teilnehmen lassen. Aber ob dies sinnvoll ist? Ich persönlich finde die Onlineligen nicht so toll und nutzte sie auch nicht .

Interaktive Ligen: Dort könnt ihr mit eurem Lieblingsverein den jeweiligen Ligaspieltag nachspielen. Als Beispiel: Bayern spielt gegen Hamburg. Ihr könnt als Hamburg-Fan gegen einen FC Bayern-Fan antreten. Wer dann gewinnt bekommt 3 Punkte für sein Team.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Be A Pro Online Teamwork

Dieser Modus ist als revolutionäres Feature angekündigt worden, indem 10 gegen 10 spielen können. Meiner Meinung nach ein ganz guter Modus, zumindest wenn man 9 andere vernüftige Mitspieler hat. Als Clanspiel sicher geeignet aber so zum schnellen Spass absolut nicht – 9 Mann versuchen, wie bei den Minikickern, den Ball hinterher zu  laufen. Da lohnt es sich schon eher mit etwas weniger Leuten zu spielen und dann dort nicht einen festen Spieler zu wählen, sondern eher alle zu wählen. Das Club-Feature ist eigentlich das selbe wie auch schon oben beschrieben, wobei es dort doch besser geht, wenn man vernüftige Mitspieler hat. Desweiteren kann der Club auch Trophäen gewinnen wie z.B. 10 Mann spielen oder 1 Clubsieg. Aber auch im Club ist es etwas schwerer, weil man dort nicht auf Zufallsgegner trifft sondern auf andere Clubs.

Adidas Live Season

Auch ein neu angekündigtes Feature von EA, in dem ihr die Form der aktuellen Spieler runterladen könnt. 1 Liga ist Gratis (der Code liegt dem Spiel bei), was andere Ligen kosten steht noch nicht fest. Wenn ihr euch eine Liga ausgesucht habt, könnt ihr euch die aktuellen Daten runterladen und seht auch gleich welche Spieler gut und schlecht drauf sind . Ob dies aber irgendwas bewirkt, wie EA angekündigt hat, kann ich nicht sagen da ich trotz schlechter Form aller Schalke Spieler mit Kuranyi Tore schiessen kann – egal ob per Kopf oder mit dem Fuss .


Fazit

Fifa ist für mich dieses Jahr ein absoluter Must-Have-Kauf, wenn man auf Fussballspiele steht und Fifa Liebhaber ist. Es tut mir leid, sowas zu sagen als absoluter PES Fanboy, aber es ist so. Ich denke selbt PES2009 kann Fifa09 dieses Jahr nicht den Rang als bestes Fussballspiel ablaufen .

Die Wertung

[xrrgroup][xrr rating=9/12 label=“Grafik:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=9/12 label=“Sound:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=10/12 label=“Motivation:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=10/12 label=“Umfang:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=10/12 label=“Spielspaß:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „][/xrrgroup]

12. Oktober 2008 | Autor: mrnoname

Kommentare

  1. Guter Test, aber ihr müsst UNBEDINGT auf Rechtschreibfehler probelesen, denn a sind teilweise (viel zu) viele dabei…

  2. Klingt interessant.
    Da hätte ich mir wohl doch besser Fifa09 als PES08 gekauft 🙁

    Naja, wenn’s billiger wird schlag ich vielleicht zu 😉

  3. Ich habe dieses jahr nach 4 Jahren PES mir erstmals wieder Fifa geholt, da der demovergleich einfach mehr von fifa überzeugt hat.

    Diesmal hat EA wirklich gute arbeitet geleistet.

  4. Also wenn ich das mit dem Lounge Modus richtig verstanden habe, kann man da offline gegen einen Kumpel zocken und bekommt trotzdem Erfahrungspunkte dazu, die im Onlinemodus dann angezeigt werden, bzw. für die Rangliste mtzählen.

Schreibe einen Kommentar