Inside 360 – Manni`s Teststempel: Rise of the Argonauts

So, der nächste Inside 360 Teststempel steht bereit und prüft in aller Kürze das Action-Rollenspiel Rise of the Argonauts von Liquid Entertainment. Es gab viele Entäuschungen bzgl. Spiele und so mancher fragt sich, was sich Ed Castillo und Co. bei diesem Spiel gedacht haben. War es Zeitdruck? Fehlte das Geld? War man überfordert? Wie gut ist nun dieses Spiel? Wir versuchen, euch ein wenig Klarheit zu geben und wer weiß, vielleicht ist das Spiel gar nicht so schlecht, wie es einige behaupten… Der Inside 360 Teststempel ist weiterhin in der Probezeit und wir freuen uns über eure Meinung diesbezüglich – „beballert“ uns mit euren Kommentaren.


Fazit

Rise of the Argonauts spaltet die Geister. Ich für meinen Teil mag das Spiel wegen der Story, die trotz der technischen Mängel, gut rübergebracht wird. Die Steuerung geht locker von der Hand, die Levels sind schlauchartig und teilweise recht steril. Einen dicken Minuspunkt gibt es für die Sound- und Sprachqualität, diese fällt unangenehm schlecht auf. Wie viele vor mir, kann ich einem Satz nur beipflichten: Mit mehr Entwicklungszeit wäre uns ein richtig gutes Spiel präsentiert worden, so reicht es für ein mittelmäßiges Befriedigend. Fans leichter Rollenspielkost und einem Hang zum Hack and Slay sollten sich Rise of the Argonauts zulegen, alle anderen lassen die Finger davon.

Die Wertung

[xrrgroup][xrr rating=7/12 label=“Grafik:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=7/12 label=“Sound:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=8/12 label=“Motivation:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=6/12 label=“Umfang:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „]
[xrr rating=7/12 label=“Spielspaß:“ display_as=fraction_stars fraction_separator=“ / „][/xrrgroup]

10. Februar 2009 | Autor: Maynard

Kommentare

  1. ich fand des spiel net besonders gut, aber auch net besonders schlecht. die wertung passt 🙂

Schreibe einen Kommentar