Indie Games Summer Uprising – Eure Meinung zählt!

Bisher war es ja recht ruhig hier bezüglich der Indie Games Summer Uprising Aktion gewesen. Bisweilen aus gutem Grund, denn das Team hinter der zweiten Uprising Bewegung ist ein anderes und so deren Vorgehensweise. Die Entwickler stellten im Vorfeld ihre Kandidaten vor – um die 70 Spiele sollten es sein! – und die Köpfe namens Kris Steele und Dave Voyles betrieben dann die natürliche Selektion. Nebenbei sprangen auch noch Entwickler von sich aus ab (Zeitdruck), am Ende kam man jedoch auf den Nenner von 25 Spielen aus welchem dann die Entwickler der Aktion (nicht alle XNA-Mitglieder) die Titel wählten die den Markt bzw. die Aktion am besten repräsentierten könnten. Um zu zeigen das es auch wirklich gute Titel für den Indiemarktplatz geben kann. Einige konnten auch schon bespielt werden und hinterließen einen wirklich guten/sehr guten Eindruck, leiden zum jetzigen Zeitpunkt aber noch unter so manchen Kinderkrankheiten. Jedenfalls kann man sich mal ein Überblick über die (kommenden) Spiele verschaffen und ab heute darf man via FaceBook auch für die Fan-Favoriten stimmen…….

 

Dafür hat man nun rund 2 Wochen zeit, danach benötigt man noch eine Woche um alles vor zu bereiten und Schlussendlich wird man dann ab dem 22. August 2011 dann nach und nach die Spiele auf dem Indiemarktplatz sehen und natürlich auch kaufen können. Geboten wird so ziemlich alles was man sich wünschen kann. Der offizielle Trailer zeigt euch etwas weiter unten was man erwarten darf. Wer in Ruhe stöbern will und sich jeden Titel einzeln angucken will (manches gibt es auch schon auf dem Marktplatz zu finden…), der kann das natürlich auf der IGSU-Seite tun. So findet man auch dann sein persönlichen Favoriten, welcher es nicht in die Top-8 gepackt hat (Chester ist ein ganz heisses Eisen dafür!). Natürlich muss man da sich nur auf das gezeigte Verlassen und sein Bauchgefühl walten lassen (und obendrein dann auch noch bei den „doofen“ FaceBook angemeldet sein (für die Indieentwickler aber eine wichtige und gute Plattform…))..

So, nun viel Spaß mit dem Trailer und auf das hier wenigstens der ein, oder andere eine Stimme abgeben wird. 🙂

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Hier noch mal kurz alle wichtigen LINKS gesammelt und nicht über den Text verteilt….:

Indie Games Summer Uprising Homepage

Alle Teilnehmer der Aktion (wichtig für die Fan-Wahl!)

Die TOP-8 Gewinner

Die IGSU FB Page

FB Fan-Vote App der IGSU

 

 

2. August 2011 | Autor: Kn0kkelmann

Kommentare

  1. Hehe Battle High San Bruno hab ich sogar. Cool das da nen Upgrade kommt. Doom and Destiny sieht auch wie nen Instant Buy aus.

  2. Raventhorn, Speedrunner und Doom & Destiny sehen ganz nett aus. Letzteres bekommt aber bestimmt mal wieder keine Übersetzung, daher doch eher uninteressant..

  3. Train Frontier Express ist auch geniale – wenn man halt n faible für Modelleisenbahnen hat. 😀 Das kaum Spiele ins deutsche übersetzt werden hat ein ziemlich einfachen Grund – der Mangel an deutschen XNA Mitgliedern! Denn wenn ein Spiel im Peer-Review ist und es mit anderen Sprachen versehen ist, dann MUSS ein gewisses prozentual an Entwicklern aus eben diesem Lande auch ein (positives) Review abgeben. Halt um zu gucken ob der Text keine abfälligen Bemerkungen enthält. Werden als Beispiel englisch und deutsch angeboten, dann MUSS es 50-50 sein. Und aufgrund der Tatsache das kaum deutsche Leute die Plattform nutzen werden so ziemlich alle Spiele nur in dieser Sprache raus gebracht. Denn keinen Dev ist geholfen wenn sein Spiel rund 8 Wochen im Peer-Review hängt, es einfach nicht veröffentlicht wird und somit dann wieder entfernt wird.

    Ich hatte schon zwei mal eine Übersetzung für zwei Entwickler fertig gemacht (einmal ein Bullethell Shooter, das andere war das Action Adventure Lootfest), jedoch wurde dies dann wieder gecancelt halt wegen der geringen „Nachfrage“ bzw. dem Aufkommen.

    Muss man halt selber entscheiden ob man mit dem englischen klar kommen will, oder nicht…

Schreibe einen Kommentar