Der Xbox Adventskalender die Abrechnung

31. Dezember:
Ich habe jetzt mal die Kommentare durchgeguckt und zusammengeschrieben, was wir hier alles so von Microsoft im Kalender bekommen haben:

1200 Microsoft Punkte

400 Punkte
160 Punkte
160 Punkte
160 Punkte
80 Punkte
80 Punkte
80 Punkte
80 Punkte

1 Monat und 14 Tage Xbox Live Gold

1 Monat Gold
7x 48 Stunden Gold

7 Avatar Sachen

2x Avatar Anzug
Avatar Golf Outfit
3x Avatar Zubehör Kinect
CoD Black Ops 2 Avatar Hut

6 TV Episoden

2x Terra Nova
How I Met Your Mother
2x 24
Lie to Me

2 Arcade Spiele

2x The Maw
Toy Soldier

Sonstige

3x Halo 4 Emblem
3x 1 Monat Zattoo HiQ

Keine überwältigende Ausbeute, aber im Großen und Ganzen ganz okay.

Alter Eintrag:
Heute brachte mich schorni auf eine gute Idee. Wir sammeln einfach mal, was Microsoft in unser kleinen Community so alles verteilt.
Wenn ihr also im diesjährigen Xbox Adventskalender etwas gewinnt oder gewonnen habt, schreibt es bitte hier in die Kommentare. Am Ende werden wir dann einen total repräsentativen Überblick haben, wie spendabel Microsoft diese Jahr war.
Weiterhin viel Glück!

2. Dezember 2012 | Autor: McLustig

Kommentare

  1. Und weil es so schön is, heute gleich noch mal:

    2-Tage-Gold-Testabonnement
    QF8TF-G27PW-943KM-DPGD4-XWPJ3

  2. Die Zusammenfassung ist zwar schon geschrieben aber da ich mich mehr oder weniger an meine selbst auferlegte Internetpause gehalten habe komme ich jetzt erst dazu meine letzten Gewinne und mein Fazit abzugeben.

    Also neben dem Super „schicken“ Winteroutfit für meinen Avatar den ich schon gepostet hatte habe ich noch zusätzlich folgendes gewonnen:

    17. Dezember: 1 Monat „Zattoo HiQ“

    21.Dezember: Avatar Zubehör Kinect

    24.Dezember: 400 Microsoft Points

    Also wie man sieht ist auch bei mir nichts dabei gewesen was auch nicht schon vorher da war was wohl bedeutet das es wohl Standardgewinne sind die wohl fast jeder an den Tagen gewonnen hat. Insgesamt fand ich den Kalender aber besser als den davor denn jetzt gab es wenigstens Fragen rund um die Xbox die man beantworten musste und es so zumindest auch eine Möglichkeit gab das man schon daran scheitert auch wenn die Fragen jetzt nicht allzu schwer waren. Die Reisen die man diesmal wohl gewinnen konnte fand ich jetzt für einen Kalender wo das Produkt eine Konsole ist schon ein wenig fehl am Platz aber wahrscheinlich ist das nur meine Meinung. Was gefehlt hat waren echte Spiele die man hätte auch als Games on Demand verlosen können, dass hätte jedenfalls besser gepasst.

Schreibe einen Kommentar