News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Noch mehr Kriegsspielzeug von Activision – Die Call of Duty 7 Collectors Edition

Es ist wirklich unglaublich, was manchmal als „Collectors Edition“ Spielen beigelegt wird. Das Nachtsichtgerät aus Modern Warfare 2 dürfte schon eine der skurrilsten Beigaben gewesen sein, wobei man für den Preis mit Sicherheit auch ein echtes Nachtsichtgerät aus NVA-Beständen bekommen kann. Aber sei es drum. Mit dem anstehenden Release vom 7. Call of Duty Titel mit dem Beinamen Black Ops hat man noch eines drauf gesetzt, immerhin gilt es seinen Ruf zu verteidigen. Diesmal gibt es ein ferngesteuerten Vehikel samt Kamera und Mikrophon. Wahrscheinlich ist die im Spiel enthaltene Sprengfunktion nicht enthalten, aber auch so sieht das Spielzeug schon aus wie eine Bombenattrappe.

Natürlich ist das aber nicht alles, was der CE beiliegt. Neben einer Steelbook-Verpackung, gibt es noch Klamotten für den Avatar, Coop-Karten sowie einen Orden. Letzteres gibt es übrigens auch aus alten NVA-Beständen auf Flohmärkten zu kaufen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

12. August 2010 | Autor: schmusheep

Kommentare

  1. Passend dazu hat der hiesige Saturn die Prestige Edition von MW2 auf 59€ gesenkt…

  2. @Stargaze
    Die armen Schweine, die 300€ und mehr ausgegeben haben, weil es ja sooooo streng limitiert ist.. haha. 😀

  3. Ist da auch nen Warnhinweis dabei, dass man mit dem Auto nicht am Flughafen spielen soll? 🙂

Schreibe einen Kommentar