News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Neues Tomb Raider angekündigt

Square Enix hat heute einen neuen Teil der Tomb Raider Serie angekündigt. Nach dem Iso-Abstecher auf den Arcade Marktplatz wird das neue Tomb Raider wieder ein Vollpreistitel werden. Entwickelt wird das Spiel von Crystal Dynamics. Die junge Lara Croft wird nach einem Schiffsunglück an einen unbekannten Strand gespült und muss von nun an um ihr Überleben kämpfen. Einen Untertitel hat das neue Abenteuer um die sexy Archäologin noch nicht, auch ein Releasetermin ist noch nicht bekannt, dafür gibt es aber bereits eine offizielle Webseite.

6. Dezember 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. In Tomb Raider: Die Chronik, gab es Rückblicke. Müsste Teil 5 gewesen sein. Habe alle Teile im Schrank, aber noch nich alle durch.

  2. Ok dann scheint es mehrere Spiele zu geben in der man die Junge Lara spielt bzw. sieht denn in Tomb Raider Legend gab es auch Rückblenden.

    Wenn es nach der Story die bisher exisitert gehen würde dann würde das Spiel wohl da ansetzen wo Lara einen Flugzeugabsturz überlebt hat bei dem die Mutter stirbt und Lara ganz alleine den Weg zurück in die Zivilisation kämpfen muss. Da aber im Text von einem Schiffsunglück die Rede ist wird wohl die Geschichte komplett umgeschrieben obwohl ich das nicht ganz verstehe denn ein Flugzeugabsturz hätte man auch als Ursprung nehmen können.

    Das Bild finde ich ja mal sehr Geil und im ersten Moment habe ich mich sogar gefragt ob das Bild echt ist oder ob es Computeranimiert ist. Wenn es nämlich echt wäre müsste man die glatt für einen neuen Film anwerben denn die wäre dann die ideale Besetzung gerade wenn es in dem Film dann auch um ein Reboot geht.

  3. Ja, man konnte mal ne junge lara spielen. Ich habe aber keine bedenken, dass ceystal dynamics das verhsut. Deren tomb raider waren mit die besten.

  4. Ja. Es geht wohl um eine ganz junge und unerfahrene Lara. Aber gab es nicht mal einen Teil wo man die 16jährige Lara spielt? Hab beid en ganzen Tomb Raiders irgendwie die Übersicht verloren.

Schreibe einen Kommentar