News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Need for Speed – Nachfolger zu Shift angekündigt

Gestern hat EA den Nachfolger zu Need for Speed: Shift (zum Test auf inside-360) angekündigt, der unter dem Namen „Need for Speed Shift 2: Unleashed“ laufende Titel soll bereits im Frühjahr 2011 erscheinen und wird erneut von den Slightly Mad Studios entwickelt. Slightly Mad setzt sich aus ehemaligen Angestellten der SimBin Studios, den Machern der GTR Serie, zusammen. Während sich im Morgen erscheinenden Hot Pursuit die Spieler heiße Verfolgungsjagden mit der Polizei liefern geht Shift 2 wie schon der Vorgänger erneut in Richtung Rennsimulation. Auch einen ersten (Render-)Trailer gibt es schon:

Auch einige Infos zum Spiel hat EA bereits mitgeteilt, so wird auch in Shift 2 das „Autolog“ genannte Onlinefeature welches in Hot Pursuit seine Premiere feiert enthalten sein. Ebenfalls erweitert werden soll das Wertungssytem für den Spieler, aus dem einfachen sauberer oder aggressiver Fahrer System soll der sogenannte Drivers Battle werden: Ihr werdet um die Vorherrschaft auf der Strecke und über eure Konkurrenten kämpfen müssen. Wie genau wir uns das vorstellen müssen ist noch nicht klar, klingt aber schon sehr spannend.

17. November 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Also wird Shift doch außerhalb des NFS Rhythmus raus gebracht und somit eher als eigenständige Serie aufgebaut. Mal schauen, ob man das anvisierte ziel, die Forza und GT Fans anzulocken, erreichen wird.

Schreibe einen Kommentar