News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Nach dem Sommer kommt das Schlemmen

Der Summer of Arcade ist gerade erst vorbei, da kündigt Microsoft bereits das nächste Special für den Arcade Marktplatz an: Das Game Feast. Im Rahmen der Promotion wird vom 29.9. bis zum 20.10 jeweils Mittwochs ein ersehnter Arcade Titel das Licht der virtuellen Welt erblicken und zumindest vom Titel her haben es die vier Spiele in sich:

– Am 29. September macht das heiß ersehnte und XBLA exklusive Hydrophobia den Anfang für 1200 MS Points, wem der Titel nichts sagt sollte die Suchfunktion nutzen, unser Maynard hat an dem Titel echt einen Narren gefressen.

– Am 6. Oktober erscheint mit Comic Jumper der dritte Titelvon Twisted Pixel, nach den grandiosen The Maw und Sploision Man schon fast ein sicherer Hit für 1200 MS Points

– Am 13. Oktober erscheint Pinball FX 2, der Nachfolger der beliebten XBLA Flippersimulation. Das besondere: Pinball FX 2 wird nicht nur die Tische von Teil 1 importieren können sondern ist als Grundversion auch noch komplett kostenlos, ihr kauft die einzelnen Tische die euch gefallen zum Spiel dazu.

– Den Abschluß am 20. Oktober macht mit Super Meat Boy, die Misccung aus Trials HD und N+ könnte ein echtes Suchtmittel werden, hier fehlt aber noch der finale Preis.

1. September 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Liest sich für mich schon besser als der SoA. Super Meat Boy ist für mich schon (seit Monaten) so gut wie sicher & Comic Jumper schaut doch auch sehr nett aus. Pinball FX 2 ist sicher auch einen Blick wert – das Tischkaufkonzept klingt erstmal recht interessant aber ich hoffe, dass das P/L-Verhältnis hinhaut.. ich glaubs ja irgendwie nicht.

  2. und am 15.09 kommt Sonic Adventures für 800 Punkte. Meiner Meinung nach ist das der wahre Summer of Arcade auch wenn es dafür mittlerweile viel zu kalt draussen ist.

    Meine Favoriten sind neben Sonic noch Hydrophobia und Comic Jumper.

    Da ich mir meine Microsoft Punkte immer umständlich über Amazon besorgen muss weil alle Geschäfte in der nähe meinen das man auch 30 Euro für 2100 Punkte nehmen kann wird das aber denke ich nicht so schnell wss.

  3. Dass man beim Pinball Spiel nur die Tische zahlt, die einem gefallen finde ich super. Faire Sache, die ich mir sicher ansehen werde.

Schreibe einen Kommentar