News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Molyneux: Die GDC wird zeigen, was uns wirklich bevorsteht.

Die BBC hat mit Peter Molyneux, seines Zeichens Designer Legende, über das Jahr 2009, die Zukunft des Gamings, den Zustand der britischen Spieleindustrie und die interessantesten anstehenden Titel gesprochen.

Dabei sagt er zum Beispiel zum Jahr 2009: „Ich denke 2009 wird ein wirklich interessantes Jahr. Wir hatten jetzt zwei wirklich starke Jahre. Die Industrie überrascht uns wieder und wieder. Es wird mehr und mehr Spiele geben, die unsere Grenzen darüber, was wir über Videospiele denken, ausdehnen werden. Ich denke diese Spielegenres verändern sich, radikal, die ganze Zeit.

Mehr weise Worte gibt es einen Klick weiter.

Zu den anstehenden Titeln meint er folgendes:

„Ein bestimmtes Spiel zu nennen, bevor es erschienen ist, ist eine schwere Sache. Und ich werde Ihnen sagen warum, weil in zwei Wochen werde ich nach Amerika fliegen wegen der GDC und das ist der Zeitpunkt zu dem man wirklich sieht, was ansteht.“

„Ich weiß über einige der Dinge, die hinter den Kulissen geschehen, Bescheid, aber es wäre wirklich unangebracht über diese zu reden. Aber ich kann sagen, dass einige aufregende Dinge unterwegs sind. Was Sie sich unter einem Videospiel vorstellen verändert sich und es verändert sich schnell.

Wer wissen will, was Molyneux außerdem zu sagen hat, schaut einfach hier vorbei.

11. März 2009 | Autor: Catabu

Schreibe einen Kommentar