News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Modern Warfare 2 – Mappack zum Luxuspreis

Am 30. März wird das erste Mappack zu Infinity Wards Megahit Modern Warfare 2 erscheinen. Geboten werden mit Bailout, Storm und Salvage drei komplett neue Karten sowie mit Crash und Overgrown zwei portierte  Modern Warfare 1 Karten. Auch der Preis des Mappacks ist bekannt: Der DLC wird mit 1200 MS Points, also 15 Euro zu Buche schlagen. Das ist eine Preiserhöhung von 50% im Vergleich zu den Mappacks von Modern Warfare 1 und World at War.

Persönliche Anmerkung:

Anscheinend möchte man bei Activision ausprobieren wie weit sich die Spieler schröpfen lassen, persönlich hoffe ich es werden nicht viele sein, befürchte aber das Gegenteil.

20. März 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Boah das ist echt mal Wucher! Man gut ich spiels nicht online.
    Aber ich denke auch, dass es noch genug Leute geben wird, die die 1200 bezahlen, halt einfach um weiter in den Genuss des MP zu kommen…

  2. Wenn man´s durchrechnet sieht das anders aus:
    WaW – Map pack – 3 Karten – 800 Pkte
    MW2 – Map pack – 5 Karten – 1200 Pkte

    also 800 / 3 * 5 = 1333,33 Pkte
    eigentlich günstiger als vorher.

    Aber wenn die PC´ler wieder alles Gratis bekommen ist es trotzdem eine Frechheit und ich werde mir das Mappack nicht gönnen.

  3. Die Preiserhöhug beträgt trotzdem 50%. 😀
    Ist halt auch mehr drin.. xD

Schreibe einen Kommentar