News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Mini Ninjas – Fern Ost mal auf dänisch

Wenn Akira Kurosawa heute noch leben würde – er hätte garantiert gerne Mini Ninjas gespielt. Wenn der Großmeister eine japanische Mär von gut und böse verfasst hätte, dann wäre diese sicherlich ähnlich ausgefallen wie die Story des Spieles. Es ist nämlich so das im feudalen Japan ein mächtiger und böser Samurai alle Tiere in garstige Krieger verwandelt. Und alle Hoffnung liegt nun auf den Schultern eines „Kopffüsslers“ mit Namen Hiro. Hiro ist der Titel gebende Mini Ninja, der es aber faustdick hinter den Ohren hat. Er hat nämlich die Möglichkeit sich in Freiwild hinein zu „beamen“. Stampft also ein Wildschwein in der Gegend umher ist es für Hiro ein leichtes von diesem besitzt zu ergreifen und so dem Gegner ordentlich saures zu geben.

Ansonsten versucht er sein bestes die Schergen mit seinem Schwert wieder zurück in Tiere zu verwandeln. Also alles total unblutig und genau richtig für ein junges Publikum. Jedoch wird mit Mini Ninjas auch das ältere Semester seine Freude haben. Im Grunde besteht das Gerüst aus einem Hack´n´Slash. Man besiegt kleines Fussvolk, levelt hoch, bekommt so besser Fähigkeiten verabreicht und darf sich dann am Ende eines Levels dann mit ein dicken Obermotz streiten. Auf die Pelle rückt man diesen dann am besten mit den bekannten „Quick Time Events“.

Die Dänen von IO Interactive zeichnen sich für das Abendteuer verantwortlich und versuchen sich nun das erste mal ein ein familienfreundliches Produkt. Denn eigentlich sind sie ja bekannt für Spiele der etwas härteren Gangart. „Berühmt“ wie auch „berüchtigt“ dürfte ihr Hitman sein. Mit „Kane & Lynch: Dead Man“ wollten sie gerne ein weiteren Blockbuster auf die Beine stellen, sind aber damit ein wenig gescheitert. In wie weit sich Mini Ninjas bei den Leuten beliebt machen wird die Zukunft zeigen. Auch wenn ich mir da leider nicht die grosse Hoffnung machen werde. Denn die Krux könnte sein das es für die „alten“ zu kindlich ausschaut und für die „jungen“ zu schwer sein könnte, was wierdum für die Profis zu leicht ist und so der Titel nach nur 6 Stunden ad acta gelegt wird. Schwieriges Unterfangen, aber lustig schaut das Spiel wirklich aus. Schaut euh einfach mal ein paar Trailer an…

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

9. Juni 2009 | Autor: Kn0kkelmann

Schreibe einen Kommentar