News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Microsoft – Mysteriöse Bilder, kommt doch noch ein Xboy?

Seit kurzem hat die Hardwareabteilung von Microsoft einen eigenen Twitteraccount, da es aber aus dem alltäglichen Arbeitsleben anscheinend wenig zu berichten gibt, hat man aus Redmond auf diesem Account zwei mysteriöse Bilder veröffentlicht. Ein Kommentar von MS zu diesen Bildern (beides Detailaufnahmen eines offensichtlich neuen MS Gerätes) gibt es nicht was natürlich der Fantasie Tür und Tor öffnet.

Die wahrscheinlichsten beiden Möglichkeiten sind ein neues Eingabegerät als Konkurrenz zu Apples Magic Mouse oder ein neues Windows 7 Smartphone. Ein Xboy, also eine tragbare Spielekonsole ist allerdings auch nicht ganz auszuschließen, Gerüchte über eine solche halten sich seit Jahren und nachdem die Marke Xbox ihre Marktposition gefestigt hat wäre ein solcher Handheld als Konkurrenz zu iPhone, DS und PSP der nächste, logische Schritt.

Sicherlich wird Microsoft in nächster Zeit das Geheimnis lüften und auch wenn der Xboy sehr unwahrscheinlich ist darf man seiner Fantasie freien Lauf lassen: Achievements für unterwegs, XBLA Spiele, Inide Games, Xbox 1 Klassiker als Download – Möglichkeiten gäbe es viele.

4. August 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Ein „Xboy“ fänd ich gar nicht mal so schlecht, müsste jedoch mindestens soviel bieten wie das neue NDS!

  2. Also ich gehe davon aus das es wohl das erste Smartphone mit Windowsphone 7 sein wird oder es ist ein neuer Zune-Player. Da ich gelesen habe das eigentlich nur Eingabegeräte in frage kommen sollen denke ich das es wohl so etwas wie eine Art Touchpad für den PC sein wird.

    Ein Handheld von Microsoft wäre zwar auf dem ersten Blick was feines gerade wenn man an die Exklusivtitel denkt die Microsoft da umsetzen könnte und auch die Nutzung vom Arcade und Indiemarktplatz wäre vorstellbar, allerdings glaube ich das der Markt mit Nintendo, Sony und auch ein wenig Apple voll genug ist und man da auch nicht mehr so stark innovationen reinbringen kann.

    Wenn Microsoft in diese richtung gehen sollte denke ich, dass man das eher über den Zuneplayer oder über ein Smartphone machen wird, wo man dann ganz langsam die Spielesparte in dem Bereich aufbauen kann.

  3. mh, könnte sein aber denke bitte an die alte Konsolen-Zeit mit Nintendo, Sega und dann Sony… wer hat den Markt dann doch deutlich aufgemischt? Richtig, Microsoft mit der Xbox. Ich glaube sogar, dass damals die gleichen Dinge gesagt wurden wie z.B. eine MS-Konsole braucht kein Mensch, wird nie Erfolg haben etc.

    Ich gehe sogar soweit, dass der KOnsolenmarkt definitiv mehr Konkurrenz benötigt wie z.B. mit einer Apple-Konsole und der Handheld-Markt noch längst nicht ausgeschöpft wurde, sondern gerade im Begriff ist, weiter stark zu wachsen. Der Zeitpunkt für ein weiteres Handheld wäre gar nicht schlecht gewählt…

  4. Meine Gedanken zu dem Thema:

    Die DS Verkäufe verlieren an Fahrt udn zwar soviel, dass Sony mit der PSP wieder richtig gut darsteht, Apple ist momentan der heimliche Marktführer mit iPhone / iPod und dem Appstore.

    Trotzdem gibt es imho Platz für einen neuen Handheld:
    – Der 3DS bietet eine sehr interessante Technik, ähnlich wie bei der Wii muss sich aber zeigen in wie weit da etwas nach dem ersten Aha Erlebnis von überbleibt,

    – Die PSP hat glaube ich so langsam ihr Limit erreicht MGS: Peace Walker ist nicht nur in Sachen Umfang grandios, es sieht auch aus wie ein PS2 Spiel. LBP bietet imho deutlich mehr als Mario & Co auf dem DS, Silent Hill: Shattered Memories ist ein grandioser Thriller, zudem kommen immer wieder grandiose Umsetzungen auf Sonys Handheld: Kingdom Hearts, Valkyria Chronicles 2, Persona 3, Ace Combat, Final Fantasy XIII Agito. Zudem ist der Marktplatz mit den PS1 Klassikern grandios besetzt: Final Fantasy VII, VIII und IX, Vagrant Story, Metal Gear Solid 1, Silent Hill 1, Resident Evil 1. (Ja, man merkt, momentan liebe ich meine PSP 😉 )
    Trotzdem sit die PSP jetzt am Ende ihrer Leistungsfähigkeit angekommen und Infos zu einer PSP 2 sind noch nciht in Sicht.

    Wenn jetzt MS einen Handheld mit der Leistung der Xbox 1 veröffentlicht hat man direkt den grafisch Leistungsstärksten Handheld, dazu mit den Xbox 1 Spielen einen sehr sehr starken Katalog an Downloadspielen (KotoR, Jade Empire, Halo 1+2, Forza 1, PGR 2, Splinter Cell 1-3, Shenmue 2, Shadow of Memories, Jet Set Radio Future, GTA 3 + VC, Dreamfall, Fahrenheit, D&D Heroes, Baldurs Gate Alliance etc..), das in Verbindung mit einer bei Sony abgekupferten Möglichkeit die Spiele sowohl als Xbox Originals auf der 360 als auch auf dem Xbox zu spielen.

    Der Indiemarktplatz bietet etliche grandiose Spiele die sich für unterwegs anbieten, der XBLA Marktplatz ebenso, der Zune Marktplatz bietet Fileme für unterwegs, alles möglichst mit der Möglichkeit die Produkte sowohl auf der 360 als auch dem Xbox zu nutzen.

    Xbox Live / GfW Live soll im kommenden Windows Phone eh integriert sein, eine portable Platform für unseren geliebten Gamertag gibt es also auch schon, mit Xbox Live auch das entsprechende Netzwerk, MS müsste nur noch die entsprechende Hardware herstellen…

Schreibe einen Kommentar