News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Lucidity – Weitere schöne Gameplay Videos + Release Termin

In diesem Monat dürfen wir und auf dieses Spiel freuen, welches erst gestern angekündigt wurde. Lucidity sieht fabelhaft aus und könnte sicherlich den Puzzle- und Geschicklichkeitsdurst einiger Zocker stillen. Die 3 neuen Videos zeigen, dass Lucidity mehrere Locations bietet, die sich gut voneinander unterscheiden und dass die Levels lebendiger wirken, als man zuvor vielleicht dachte. Lucas Arts scheint hier evtl. ein ganz heißes Eisen im Feuer zu haben – was meint ihr? Erscheinen soll Lucidity dann am 7.Oktober auf Xbox LIVE Arcade.

Luciditiy – Gameplay Videos

Video 1

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Video 2

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

Video 3

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

12. September 2009 | Autor: Maynard

Kommentare

  1. Boah ey Manni… Du bist irgendwo fies! Seit gestern habsch mir geschworen keine weiteren Videos zu diesen Ausnahmetitel an zu tun und nun bedrängst Du mich quasi dazu.^^ Und ich habs tatsächlich getan. 😀 Wunderschön das Teil! Über jeden zweifel erhaben und für mich jetzt schon eines der besten Arcadetitel 2009. 🙂 *hypehypehype* LucasArts haben wohl zu alter Stärke zurück gefunden.

  2. Hehe, so muss dat – hast ja auch nich mit uns Dirt 2 gezockt 😀 Ne, Scherz! Ja, Lucidity gefällt mir auch super gut. Ich warte zudem ja noch auf Trine – mein persönliches Arcade Highlight und auf Vandal Hearts! Ach, man braucht die ganzen „dicken“ Spiele nicht, wenn man solch schöne Arcade-Games bekommen kann 🙂

  3. Ach ja, Trine hab ich auch ganz vergessen. Jau, wenn der Titel dieses Jahr auch noch kommen sollte, dann ist der ganz sicher in den Top 5. Und das mit den „dicken“ Spielen kann ich ganz locker so unterschreiben. Auch wenn ich mich nun wiederhole, aber gibt mir viele Spiele mit der alten Optik aus der SNES und PSOne Ära mit feinen Erfolgen, netten MP Part und wenigstens in 720p und alle Retail Games würden von mir kaum Beachtung finden. Mir gleich ob zum Saugen, oder auf DVD…

  4. Nein, sehe ich nicht so. Die grünhaarigen Freaks hatten andere Eigenarten und waren zu hauf auf dem Bildschirm vertreten. Und dazu glaube ich nicht das Lucy im Level andauernd hin und her wuseln wird wenn sie eine Wand erreicht. Im Grunde genommen ist es aber richtig das dass Grundgerüst einer Art von „Lemmings“ gleich kommt. Wenn man den Indietitel „Blow“ jetzt noch mit dazu nimmt, dann könnte man fast schon meinen das „Lucidity“ eine gekonnte Mischung aus den beiden Spielen sein könnte… 🙂

Schreibe einen Kommentar