News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Left 4 Dead 2 – In Deutschland mal wieder zensiert

Die USK hat Valves neuen Teil des kooperativen Zombie Shooters getestet und eine 18er Freigabe erteilt (Keine Jugendfreigabe). Einen großen Wehrmutstropfen gibt es aber leider schon: Wie man dem Prüfbericht entnehmen kann handelt es sich um eine als „deutsche Version“ gekennzeichnete Spieleversion. Damit dürfte klar sein, dass auch Left 4 Dad 2 nur im „Pfeiffer mit den Scheerenhänden Gedächtnis-Cut“ in den Handel kommen wird. Wer also unzensiert mit seinen Freunden auf die Flucht vor Zombies gehen will greift, wie schon bei Teil 1, zum günstigen Import aus Großbritannien.

3. September 2009 | Autor: Stargaze

Schreibe einen Kommentar