News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Free Radical – Doch noch zu retten?

Vor kurzem berichteten wir über die Insolvenz des Entwicklerstudios Free Radical. So wie es kurz vor Weihnachten aussah gab es keine Hoffnung mehr auf einen Fortbestand der Time Splitters Macher. Wie unsere Kollegen von El Habib berichten ist aber offensichtlich Bewegung in die Sache gekommen. Nachdem drei Viertel der Angestellten zum Jahresende gekündigt wurden (140 Mann) steht Free Radical nun zum Verkauf und es gibt wohl mehrere Interessenten an Free Radical.

29. Dezember 2008 | Autor: Stargaze

Schreibe einen Kommentar