News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Final Fantasy XIV – Auch auf der Xbox 360?

Das MMO Final Fantasy XIV war sicherlich DIE Überraschung auf der Sony  E3 Pressekonferenz: mit viel Tamtam wurde die direkte Fortsetzung von Final Fantasy XI als PS3 exklusiv gefeiert. Wie sich jetzt rausstellt war dies wohl etwas verfrüht: Unsere Kollegen von vg247 fragten bei nach Xbox Chef Aaron Greenberg nach den Gründen warum Square plötzlich doch wieder exklusiv für die Ps3 entwickle. Die Antwort hatte es in sich: Er wisse nichts von einer PS3 Exklusivität von Final Fantasy XIV, verwies die verdutzten Schreiberlinge aber an den Vizepräsidenten von Square Enix  Shinji Hashimoto. Dieser bestätigte zwar, dass es keine konkreten Pläne für eine Xbox 360 Version gebe – Man sich aber alle Optionen offen halte. Wahrscheinlich möchte man die Verkaufszahlen der nächsten beiden Titel Star Ocean 4 und Final Fantasy 13 abwarten um dann über eine Umsetzung zu entscheiden. Sony besitzt aber definitiv nicht die Exklusivität von Final Fantasy XIV!

3. Juni 2009 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. Da FF14 ein MMO ist, vermute ich aufgrund der hohen fixen Kosten, dass Square daraus ein multiplattform titel macht. Es ist fast ausgeschlossen, dass ein unternehmen nach blizzard so ein finanzielles Glanzstück wie WoW auf die Beine stellt.

    Somit gibt es für Square mehr Sicherheit, dieses Spiel für Konsolen und PC zu entwickeln – so ist zumindest meine Vermutung…

  2. Es ist nur eine Frage der Zeit bis WoW auch auf der 360 rauskommt ^^
    MMO´s waren noch nie wirklich erfolgreich auf der Xbox. Wird sich glaub ich auch nie ändern, dafür ist die Konsole garnicht konzipiert jemanden mehrere tausend Stunden an ein Spiel zu fesseln.

  3. Gibt es ausser FF XI überhaupt so ein kostenpflichtiges MMORPG auf der 360?

  4. Aktuell nicht, es gibt aber noch die Gerüchte mit Herr der Ringe Online.

  5. Weiß auch nicht warum man immer krampfhaft versuchen muss MMO’s auf eine Konsole zu packen … oder RTS. Halo Wars soll zwar ganz gut sein, aber irgendwie ist mir persönlich das ganze mit Gamepad zu fummelig – ich verzweifel ja teilweise schon an Shootern. Okay, scheint das Alter zu sein *sigh* 😀

    Trailer zu FFXiV gibts (u.a.) hier auch noch, weiß nicht ob ihr Sonylogos auf eurer Seite duldet 😀
    http://pressakey.com/videodetail,1092,312,Final-Fantasy-XIV-E3-Announcement-Trailer,.html

  6. Es gibt ein paar MMO´s auf der 360.
    Final Fantasy Bla ( Keine Ahnung welches ) und dann noch Phantasy Star Universe … glaub ich.
    Das wars dann aber auch ^^
    Huxley soll doch auch ein MMO sein :-/

  7. Ja, gibt auch einige RTS auf der Box … aber, wie erfolgreich sind die? Hab da keinen Plan. „Stormrise“ … „Die RTS Welt auf Konsolen revolutionieren“ … hab ich gelacht. Was ein Crap. Das sind entweder einfach keine Games für die Konsole, oder die Hersteller haben es nicht drauf was gescheites in Punkto Steuerung zu basteln. Denke aber, dass das recht schwer ist.

    Monkey Island, pc/xbox … (von wegen, fehler!! fu!) ich wette ’n hunni das xbox unter 10% an verkaufszahlen gerät, gegenüber der pc version. warum? na, hallo?

    Umgehehrt, wette ich ’n weiteren hunni das Crysis 2 auf PS3/XBOX360 mehr verkauft als auf dem PC … weil keiner Bock hat für die Cryengine 3 erneute 800EUR in GFX und Co zu stecken um den Crap auf 30fps zocken zu können.

  8. Na, RTS funtionieren ganz gut. Der Beweis ist klar Halo Wars. Es spielt sich sehr angenehm und die Steuerung ist kein Problem.

    Man sollte nicht im Vorfeld diverse Genres aburteilen. Ich denke, dass RTS auch weiter eine Chance haben und ruhig komplexer sein dürfen.

    Rundenstrategie ist z.B. ein Genre, welches noch viele besser auf einer Konsole funktionieren würde (Microsoft, wann kommt endlich Desciples für die Konsolen?).

    Ebenso können auch MMO erfogreich sein wenn, ja wenn sie nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden wären. Die 50 Euro für die Goldmitgliedschaft sollten reichen…hoffentlich.

    Vielleicht sehen wir ja noch den Herrn der Ringe auf der Xbox 360…

Schreibe einen Kommentar