News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Fallout New Vegas – Dead Money DLC zu Weihnachten

Es wurde ja im Vorfeld schon angekündigt und schreckte viele gleich vor einen Sofortkauf zurück – ein erstes Add-On zum neusten Fallout Streich aus dem Hause Obsidian / Bethesda.

Man verkündete auch sogleich das der erste DLC noch in diesem Jahr kommen wird und zwar gen Weihnachten rum – von einer (kurzweiligen) Xbox 360 Exklusivität mal ganz zu schweigen. Dead Money heisst der 800 MS Points schwere Zusatzinhalt und hält wohl einiges für euch bereit….

Der Name verrät es ja schon fast: Es geht um einen legendären Schatz aus dem Sierra Madre Casino. Diesen gilt es wohl zu bergen. Man wird dabei wohl Unterstützung von drei neuen Mitstreitern bekommen können, wie auch auf neue Feinde treffen und auch ein neues Gebiet gibt es zu erkunden. Eine Level-Lock Aufhebung wurde nicht erwähnt („Operation: Anchorage“ und „The Pitt“ von FO3 ließen das ja auch noch nicht zu), genauso wenig ob es Erfolge zu holen gibt…

Erscheinen soll der DLC dann am 21. Dezember 2010 via XBL halt erst mal nur für unsere neue Hampelkonsole….

17. November 2010 | Autor: Kn0kkelmann

Kommentare

Schreibe einen Kommentar