News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Erste Deus Ex 3 Infos

Warren Spectors Deus Ex gehört für viele Spieler mit zu den besten Spielen aller Zeiten, ein Grund mehr warum der 2. Teil mit seinem simplifizierten Gameplay für Fans des ersten Teils eine Enttäuschung war. Umso gespannter warten nun viele auf die ersten Infos zu Deus Ex 3, welches Ende 2007 mit einen Teaser von Eidos angekündigt worden war. Nun hat Eidos viele Magazine auf der Welt eingeladen, damit diese sich das Spiel anschauen können und die 200. Ausgabe des Magazins PC Zone gibt nun erste Infos bekannt.

Das Spiel soll vom graphisch-ästhetischen Gesichtspunkt sehr beeindruckend sein, da man einen Mischung aus Renaissance und Cyberpunk anstrebte, so hebe sich das Spiel auch visuell von der weit verbreiteten Unreal-Engine ab. Als Grafikmotor bedient sich Deus Ex einer angepassten Version der aktuellen Tomb Raider Engine.

Zeitlich spielt Deus Ex 3 vor dem ersten Teil, ist also ein Prequel. Als Spieler schlüpft man in die Rolle des Adam Jensen, einem Sicherheitsangestellten, welcher in einem Labor für biotechnologische Implantate arbeitet, dem Vorläufer der Nanotechnologie im ersten Teil – Gunther Hermann und Anna Navarra lassen grüßen. Das Spiel beginnt mit einem brutalen Überfall auf das Labor, welcher Teil einer Verschwörung ist.

Man sei sich bei Eidos auch bewusst, was Fans am 2. Teil nicht mochten und werde deren Wünsche auch berücksichtigen, so habe man auf die Einheitsmunition diesmal verzichtet. Um das Spiel aber auch für Anfänger interessant zu machen habe man manche Kompromisse eingehen müssen: So werden trainierte Fähigkeiten im Kampf keinen Einfluss haben, sondern zum einen anpassbare Waffen und zum anderen die Zielsicherheit des Spielers. Inwieweit es überhaupt wieder ein Fähigkeiten-System geben wird ist derzeit leider nicht klar, auch dessen Abwesenheit bei Deus Ex 2 war ein großer Kritikpunkt.

Des Weiteren wird es ein richtiges Schleichsystem geben, das Heilsystem wird dem von Gears of War oder Call of Duty ähneln – es wird automatisch geheilt. Auch die beliebten Implantate sind wieder mit dabei, diesmal 20 an der Zahl.

Dies sind bisher alle neuen Informationen, aber in den nächsten Wochen wird es mit Sicherheit noch mehr geben, hoffentlich auch erste Screenshots. Ein Release für die Xbox 360 ist aber auf jeden Fall geplant.

Für den deutschsprachigen Raum wird das Magazin Gamestar in ihrer nächsten Ausgaben ebenfalls über Deus Ex 3 berichten, alles bisherigen Informationen findet ihr hier.

Hier noch der aktuelle Teaser zum Spiel:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

4. Oktober 2008 | Autor: schmusheep

Kommentare

Schreibe einen Kommentar