News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Erfolgreicher Summer of Arcade

Auf der E3 hat Microsoft eine „Neuausrichtung“ des Arcade Angebotes angekündigt. Man wollte weniger, dafür aber größere und qualitiativ hochwertigere Spiele anbieten. Als ersten Schritt wurde der fünfwöchige „Summer of Arcade“ veranstalltet der mit Titeln wie Castle Crashers, Braid, Bionic Commando Rearmed oder auch Galaga Legions eben diese hochwertigen Spiele bot.

Nun äußerte sich Marc Whitten, General Manager für Xbox Live, zu dm Erfolg der Aktion. Die Verkäufe und der generierte Gewinn sowohl für Microsoft als auch für die Anbieter der Spiele sei besser als erwartet gewesen. Die XBLA Verkäufe seien während des Summer of Arcade um 58% gestiegen, Castle Crashers hat die Startrekorde aller anderen XBLA Titel übertroffen und auch die anderen Titel hätten sich überdurchschnittlich gut verkauft.

29. September 2008 | Autor: Stargaze

Schreibe einen Kommentar