News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Epic als ritterlicher Retter für Big Huge Games

Eigentlich sind wir es gewohnt, News von zugrunde gehenden Entwicklerstudios zu lesen – keine Rettung, kein „Money“, null Hoffnung. Nun, heute gibt es tatsächlich mal etwas Positives. Epic Games hat den Entwickler von u.a. Kingdoms of Amalur: Reckoning und Rise of Nations (PC) „gerettet“ und mit den verbliebenen und kreativsten Köpfen von Big Huge Games gleich ein neues Studio in Baltimore geplant. Dr. Michael Capps (Präsident von Epic Games) ist scheinbar sehr angetan von dieser Chance, die sich nun für beide Seiten entwickeln. Eventuell ist es möglich, dass unter Epic`s Haube mal ein waschechtes Rollenspiel entsteht… Wer mehr erfahren möchte, besucht einfach unsere Kollegen von IGN.com.

4. Juni 2012 | Autor: Maynard

Schreibe einen Kommentar