News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

EA – Abo für Spiele?

Electronic Arts plant offenbar eine Art Abosystem für seine Sportspiele. Dazu sollen die EA Sports Accounts stark erweitert werden, dienen diese momentan noch lediglich dazu einen spielübergreifenden Avatar zu erstellen und durch Aktionen in den Sportspielen wertlose Punkte zu sammeln so sollen genau diese Accounts zukünftig der Mittelpunkt des Abos werden. Laut pastpadre.com will EA für eine Summe zwischen 15 und 35 Dollar bzw. Euro den eigenen Spielefans einige zusätzliche Anreize bieten:

Neben dem zu erwartenden Rabatt auf DLC und einigen exklusiven und kostenlosen DLC soll es für Abo Besitzer möglich sein das entsprechende Spiel bereits eine Woche vor offiziellem Release herunterzuladen und zu spielen (dies bezieht sich wohl auf den PC und den EA Store). Ebenfalls möglich sein soll das Übernehmen von Einstellungen in den Nachfolger. Das mit Abstand interessanteste Feature ist allerdings das Übernehmen von DLC in den Nachfolger. Sollte sich dieses Feature bestätigen, müsste ein Abo Besitzer lediglich für eine Version den DLC kaufe3n und könnte dann Golfkurse ins nächste Tiger Woods bzw. den Ultimate Team DLC ins nächste Fifa übernehmen ohne nochmals extra zahlen zu müssen.

23. April 2011 | Autor: Stargaze

Schreibe einen Kommentar