News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

E³ 2009 – War das schon alles von Microsoft?

Die Pressekonferenz am Montag hatte es gezeigt, Microsoft hat mit Projekt Natal eine Vision. Allerdings wird es noch etwas dauern, bis die Kamera samt Spiele in den Handel kommt und bis dahin wird man sich noch mit „gewöhnlichen“ Spielen die Zeit vertreiben dürfen. Aber genau davon gab es auf der Pressekonferenz relativ wenig zu sehen.

Zwar war Alan Wake beeindruckend, genauso wie die ersten bewegten Bilder von Forza 3 – Aber diese beiden und die anderen Titel waren mehr oder weniger bekannt. Gibt es also keine neuen Ideen mehr bei Microsoft, immerhin sind Spiele doch das Aushängeschild einer Konsole?

Anscheinend doch, denn Shane Kim verriet, dass man auf der PK nicht alles gezeigt habe, was man an Titeln zu bieten habe. Dabei ist nicht von einem hypothetischen Gears of War 3 die Rede sondern von Titeln, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Ob es sich dabei um mehr als Arcade-Titel handelt und ob diese noch auf der E³ zu sehen sein werden ließ er allerdings offen.

Passend auch dazu der aktuelle Post von Peter Molyneux in seinem Twitter-Account. Anscheinend hatte man bei Lionhead neben Milo noch etwas Zeit, um an weiteren Projekten zu arbeiten. Um was es sich handelt kann nur spekuliert werden: Neuer Downloadcontent zu Fables 2? Eine Ankündigung von Fable 3? Oder vielleicht doch ein komplett neues Spiel? Das und vieles Weiteres wird sich hoffentlich alles im Laufe des Tages (Oder eher der Nacht) klären.

Via VG247

3. Juni 2009 | Autor: schmusheep

Schreibe einen Kommentar