News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

DLC für Halo Wars, Alarmstufe Rot 3 und Force Unleashed

Downloadcontent – Fast schon ein Schimpfwort. Auf der einen Seite steht GTA IVs Lost and the Damned, welches zeigt wie hervoragend ein DLC aussehen kann. Auf der anderen Seite gibt es immer wieder DLC, der nur schon sich auf der Disk befindlichen Inhalt freischaltet – Da hallt es dann mal gerne „Abzocke!“ von irgendwo her.

Wie dem auch sein, sowohl für Halo Wars, Alarmstufe Rot 3 als auch Star Wars: Force Unleashed wird es bald neue zusätzliche Inhalte geben. Das Paket mit dem Titel Heroic Battle für Halo Wars wird 4 Multiplayer-Karten enthalten, dazu 4 neue Erfolge mit 100 Gamerscore. Eine Beschreibung des Pakets gibt es bei Major Nelson, den DLC schon kommenden Dienstag, den 21. Juli für 800 Punkte.

Alarmstufe Rot 3 bekommt die Commanders Challenge. Diese ist eigentlich schon aus dem Addon Der Aufstand bekannt, welches aber nur für den PC erschien. Dabei geht es im Wesentlichen darum Missionen, 50 an der Zahl, unter Zeitdruck zu erledigen und dabei Einheiten freizuschalten. Verraten hat das mal wieder eine Prüfdatenbank, diesmal das amerikanische ESRB. Daher kann derzeit nicht gesagt werden wann der DLC kommt, noch wieviel er kosten wird. [Via EG]

Die E³ ist vorbei und am Horizont ziehen schon GamesCon und Tokyo Game Show auf. Doch bis es soweit ist steht noch eine andere Messe im Vordergrund, die Comic Con. Die hat ja an sich eigentlich wenig mit Spielen zu tun, dennoch öffnet sich die Messe in den letzten Jahren immer mehr für Spiele. Passend zu einer Ankündigung von Lucas Arts etwas auf der Messe zu zeigen tauchen jetzt 5 neue Erfolge zu Star Wars: Force Unleashed auf. Eine Beschreibung der Erfolge gibt es ebenfalls bei den Kollegen von EG. Wie schon bekannt ist gibt es neue Erfolge nicht kostenlos, demnach steht auch hier DLC vor der Tür.
Ob es sich aber dabei um die Ankündigung handelt ist natürlich nicht klar, ein Fate Of Atlantis SE wäre im Zuge der Wiederbelebung von Monkey Island auch was schönes.

17. Juli 2009 | Autor: schmusheep

Schreibe einen Kommentar