News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

DIRT2 – Releasetermin und einige Infos

DIRT gehört zu den schönsten und auch abwechslungsreichsten Rennspielen für die 360, leider war der Multiplayermodus im Vergleich zum Singleplayer sehr klein geraten – doch das soll sich jetzt in DIRT2 ändern. Es wird mehr Rallycross-Rennen geben und auch Unfälle sollen sich noch spektakulärer auf die Optik eures Boliden auswirken. Nur auf die Optik? Ja, denn scheinbar geht man bei Codemasters in die Richtung Arcade, die Schäden sollen sich nicht mehr so stark wie in DIRT auf die Fahrbarkeit der Autos auswirken. Es soll zumindest einen Modus geben, in dem es nur optische Schäden an den Fahrzeugen gibt – Einsteiger dürfen sich also freuen. Für Einsteiger wie für Fortgeschrittene gleichermaßen interessant: Die Fahrzeuge sind individuell veränderbar, d.h. ihr könnt sie sowohl optisch anpassen, wohl aber auch Teile (Spoiler, Reifen, Motor) tauschen, so dass sie in unterschiedlichen Renndisziplinen einsetzbar sind. Und nun die wohl beste Nachricht für alle DIRT-Fans, die der Meinung sind, Rennen müsse man online gegen echte Gegner fahren: In DIRT2 wird das möglich sein. Alle Renntypen und alle Strecken werden online spielbar sein und das mit bis zu acht Fahrzeugen gleichzeitig auf der Strecke. Einen Releasetermin können wir euch zum Abschluss auch noch nennen: DIRT 2 wird im September 2009 erscheinen – und zwar für Xbox 360, PS3, Wii, Nintendo DS und PSP.

Quelle: Interview auf Gametrailers.com

2. März 2009 | Autor: DerBene

Kommentare

  1. Sehr gute Nachrichten für DIRT-Fans, leider müssen wir noch bis mindestens September 2009 warten. Und bewegte Bilder von DIRT2 gibts auch noch nicht zu sehen…

Schreibe einen Kommentar