News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Dead Rising 2: Case Zero – Erstes Video zum Arcade-Spiel

Man kann an dieser Stelle schreiben, dass Dead Rising 2 am 3. September diesen Jahres erscheinen wird. Aber das wären nicht die volle Wahrheit, denn das Spiel wird mit großer Wahrscheinlichkeit nicht durch die USK-Prüfung kommen – Und wahrscheinlich nicht mal vorgelegt werden. Das gleiche Schicksal wird auch den kleinen Bruder von Dead Rising 2 erleiden, das Arcadespiel mit dem Zusatz Case Zero.

Das Spiel erscheint exklusiv auf der Xbox 360 und spielt vor der eigentlichen Handlung des Hauptspiels. Ort des Geschehens ist eine amerikanische Kleinstadt. Der Held Chuck Greene ist mit seiner infizierten Tochter unterwegs, als an der Tankstelle ihr Auto gestohlen wird. Dann dauert es auch nicht lange, bis die ersten Untoten erscheinen.

Spielerisch bleibt alles beim alten. Mit allerlei Waffen und kombinierten Geräteschaften wird den Zombies zu Leibe gerückt. Auch die kuriosen Bosse scheinen wieder mit von der Partie zu sein. Von der Handlung ist bisher nichts bekannt, aber das Medikament, das die Verwandlung der Tochter zurückhält, könnte eine Rolle darin spielen. Möglich auch, dass es wieder verschiedene Ende gibt, je nachdem, ob die Tochter ein Zombie wird oder nicht. Egal aber wie das Spiel ausgeht, man wird den Spielstand am Ende ins Hauptspiel übernehmen können. Zum einen soll man so an besondere Gegenstände kommen, zum anderen biete sich ja das erreichte Level des Spielers an. Interessant wäre auch zu wissen, ob das Spiel eine etwaige Demo ersetzen wird.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hier ist der erste Gameplay-Trailer direkt von der E³.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

16. Juni 2010 | Autor: schmusheep

Schreibe einen Kommentar