News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Das Squad und der MP im neuen Medal of Honor stellen sich vor

Wenn man knapp 10 Jahre zurück denkt, da war Call of Duty eigentlich nur eine actionreichere Kopie von Medal of Honor: Allied Assault. Wenig verwunderlich, immerhin stammten ein Großteil der Leute von Entwickler Infinity Ward auch von 2015 – Dem Studio, dass an MoH:AA mitgearbeitet hatte. Und irgendwie scheint die Geschichte jetzt rückwärts abzulaufen. Ein Großteil von IW gesellt sich in Form von Respawn Entertainment zu EA zurück und das neue Medal of Honor, diesmal ohne Zusatz im Titel, scheint viel vom Gengreprimus Modern Warfare zu übernehmen.

So zeigt der neue Squad-Trailer alle Einheiten, die man im Spiel übernehmen wird. Da wären neben den Rangern auch ein Flug in einem Apache-Helikopter zu erwähnen und die als Tier 1 umschriebene Spezialeinheit. Statt Snowmobil diesmal als Quad durch das afghanische Bergland unterwegs. Der Trailer unterstreicht auch wieder das interessante Szenarios, das weit realistischer daherkommt als das recht übertriebene Modern Warfare 2. Aber dabei sollte man im Hinterkopf behalten, dass das Spiel sich einem aktuellen Krieg bedient, der derzeit härter ausgetragen wird als in den Jahren zuvor. Inwieweit EA sich da seiner Verantwortung bewusst ist kann derzeit nicht gesagt werden. Zumindest die Tier 1-Mission offenbaren in gezeigten Szene sehr schonungslos, wie auch echte Eliteeinheiten hinter den Linien vorgehen. Da wird der Schäfer, der zur falschen Zeit am falschen Ort ist, eben mit dem Messer abgestochen, um die Mission nicht zu gefährden.Man kann davon ausgehen, dass es zu dem Spiel noch einiges an Kontroversen geben wird.

Auch der Multiplayer, der von den Spezialisten von DICE entwickelt wird, bedient sich reichlich – Diesmal beim eigenen Bad Company 2. Auch wenn das ganze Aufblitzen von Punkten sehr an Modern Warfare erinnert. Nichtsdestotrotz spricht das nicht gegen die Qualtität des Titels, wovon man sich in dem 11 Minuten-Video aus dem MP überzeugen kann. Sobald die Beta startet werden Käufer von Bad Company 2 mit VIP-Status, die das Spiel bei ausgesuchten Händlern vorbestellt haben, einen eigenen Blick auf das Spiel werfen können. Das Spiel selbst soll am 15. Oktober diesen Jahres im Handel erscheinen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte Beachte den Info-Banner unten.

16. Juni 2010 | Autor: schmusheep

Schreibe einen Kommentar