News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Alan Wake – Release verschoben

Jetzt bitte keinen Herzinfarkt bekommen und auch nicht in Tränen ausbrechen: Alan Wake, der neue Mystery Thriller der Max Payne Macher verschiebt sich. Wie Microsoft heute mitgeteilt hat wird der ursprünglich für den 21. Mai geplante EU Release um ganze sieben Tage verschobenUnd zwar nach vorne! Der Schriftsteller Alan Wake wird in Europa schon ab dem 14. Mai den Geheimnissen von Bright Falls auf den Grund gehen.

7. April 2010 | Autor: Stargaze

Kommentare

  1. „Das kann doch nicht wahr sein“.. war mein erster Gedanke. Aber okay, 7 Tage früher – da sag ich nicht nein. Bei einem Alan Wake ist eine Vorverlegung aber wirklich außergewöhnlich. 😉

  2. Neiiiiinnnn!!!! Ich glaub ich bin der einzige der sich darüber überhaupt nicht freut! 🙁
    Das liegt daran das ich rund zwei Wochen nach dem normalen Release Geburtstag hätte und es somit vom Schwiegervater bekommen hätte. Nun muss ich noch ne Woche länger drauf warten… 🙁 Ach maaaannn ey….

  3. Hätte 2 Tage nach „normalem“ Release Geburtstag. Ich kauf es mir aber eh allein. 😛
    Warum cancelst du das Geschenk nicht einfach? 😀
    Gekauft haben wird er es ja bestimmt noch nicht. 😉

  4. Weil der Juni ein verdammt teurer Monat wird, darum kann ich es mir quasi nur schenken lassen. 😀 Ich zauber mir leider nicht mal eben jeden Monat einfach so rund 70 Euro ausm Hintern. 😀 Und ab nächsten Monat muss ich nun auch mein Netbook abbezahlen. Da geht so gut wie nüschts mehr.
    Von daher….

  5. Richtig, weil ich für jedes Spiel 70€ zahle.
    Bzw. für die PS3-Spiele auch gerne mal 80, ne? 😛

Schreibe einen Kommentar