News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Assassins Creed 2 datiert

Zumindest inhaltlich. Eigentlich ist es keine wirklich große Überraschung: es wird an einem Nachfolger zu Assassins Creed geben. Immerhin war ja schon bekannt, dass Ubisoft sich mit dem Nachfolger Zeit lassen will, schließlich gibt es ja auch den ein oder anderen Kritikpunkt auszumerzen.
Analyst Michael Pachter gab jetzt in GameTrailers Bonus Round zum besten, dass Assassins Creed 2 „sometime in the 1700s“ spielen wird, seiner Meinung nach möglicherweise zur Zeit der Französischen Revolution.
Inwieweit man hier einem Analysten vertrauen kann muss jeder selbst für sich entscheiden. Allerdings ist es schwer, sich Assassins Creed und die Französische Revolution in einem Spiel vorzustellen, denn was passt bei der Jagd nach Artefakten „sometime in the 1700s“ besser als Piraten?
Wer andere Vorschläge hat darf diese natürlich gerne in die Kommentare schreiben.

Quelle

27. November 2008 | Autor: schmusheep

Schreibe einen Kommentar