News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Xbox One zu Windows 10 Streaming jetzt für jeden möglich, Update der Windows 10 Xbox App

Xbox One zu Windows 10 Streaming

Das Streamen von Xbox One Spielen zu einem Window 10 PC ist ab sofort für alle Xbox One Besitzer möglich, die natürlich einen PC (Tablet) mit Windows 10 benötigen. Das Streaming ist damit keine Beta mehr und ist zum offiziellem Start von Windows 10 am 29. Juli eine funktionierende und vorhanden Funktion.

Ihr müsst lediglich in die Xbox One EinstellungenVoreinstellungen gehen und dort „Streaming-Wiedergabe zulassen“ aktivieren.
In der Windows 10 Xbox App geht ihr über Verbinden in der Seitenleiste und fügt eure Xbox One im selben Netzwerk hinzu. Jetzt muss nur noch ein kabelgebundener Xbox 360 oder Xbox One Controller angeschlossen werden und ab geht es.

Ihr könnt jetzt in der Xbox App Xbox One Spiele auf der laufenden Xbox One starten (Spiel anklicken und „Auf Konsole spielen“ wählen) und dann direkt auf dem PC oder Tablet spielen. Ebenso könnt ihr jederzeit über Verbinden ein auf der Konsole laufendes Spiel auf dem PC oder Tablet wiedergeben und spielen. Testet es auf jeden Fall mal aus.

Auf der Startseite der Xbox App gibt es links eine „Spiele-Streaming“ Kachel, die sofort das komplette Bildsignal der Konsole (inklusive Dashboard und Apps) wiedergibt. Damit sind auch sehr einfach Screenshots des Dashboards möglich.

Update für die Windows 10 Xbox App

Neue Funktionen (Version 7.7.16004.00000)

  • Party Chat – Über der Freundesliste könnt ihr jetzt Xbox One Partys starten und dann über die Xbox App mit Freunden auf der Xbox One chatten. Außerdem ist es sehr leicht möglich, Freunde zur Party hinzuzufügen.
  • Meine Spiele – Windows Store Spiele und viele nicht-Windows Store Spiele auf eurem PC werden automatisch gefunden und in der Bibliothek angezeigt. Spiele können auch manuell hinzugefügt werden.
  • Spiele-Streaming auf der Startseite – Auf der Startseite befindet sich jetzt eine Spiele-Streaming-Kachel, die das Xbox One Streaming direkt startet. „Zuletzt gespielt“ und „Besondere Spiele“ wurden ebenfalls überarbeitet.
  • Profil – Es wurden viele Profileinstellungen hinzugefügt.
  • Teilen mit Freunden – Lokal aufgenommene Clips und Screenshots lassen sich mit der Xbox App ins Xbox Live hochladen und tauchen dann im Aktivitäten-Feed auf der Xbox One auf. Möglich ist das über Game DVRAuf diesem PC
  • Xbox Avatare – Die Avatar App wurde erweitert, so könnt ihr jetzt mit eurem Avatar Bilder aufnehmen und diese als Spielerbild verwenden.

In englischer Sprache bei Major Nelson

18. Juli 2015 | Autor: McLustig

Schreibe einen Kommentar