News & Gerüchte

zurück zur News-Übersicht

Upload Studio 2.0 kommt und es wird mächtig

Das Aufzeichnen von kurzen Spiele-Clips ist in der aktuellen Konsolengeneration ein großes Ding. Microsoft hat mit seiner Upload-Plattform ein Netz geschaffen, in dem viele kreative Leute tolle Videos mit dem in der Xbox One integrierten Upload Studio erstellen.
Bislang ist Upload Studio sehr eingeschränkt in den Möglichkeiten. Das wird sich mit der neuen Version 2.0 grundlegend ändern. Momentan läuft für verdiente Upload-Nutzer eine Beta. Zum Glück gibt es das Internet und deshalb kann man sich schon einmal einen inoffiziellen Einblick verschaffen:

Ich freue mich sehr. Mehr Übergänge, Texteinblendungen, rudimentäre Green-Screen-Möglichkeiten und ingesamt eine viel freiere Erstellung habe ich mir seit dem Launch der Xbox One gewünscht. Vielleicht wird Upload Studio 2.0 Teil der kommenden Update Preview. Wir werden sehen.

Sehr empfehlen kann ich übrigens die Videos von Bearskopff.

3. Januar 2015 | Autor: McLustig

Kommentare

  1. Das ganze Uploadthema ist mir irgendwie zu kompliziert und umständlich weshalb ich mich damit kaum beschäftigt habe. Ich weiß zwar nicht ob der Sharebutton auf dem Playstation Controller das bewirkt aber so eine einfache Taste die man drückt wenn man was aufnehmen will oder im Nachhinein aufgenommen haben möchte wäre schon eine verbesserung. Die Einstellungen was dann wie passiert könnte man dann im vornherein Einstellen oder nach dem Druck auf den Share-Button wird man dann gefragt was passieren soll.

    Ich denke ich werde mir irgendwann mal die Uploadfunktion nochmal genauer ansehen aber bisher muss ich sagen das ich davon nicht sonderlich begeistert bin wie es umgesetzt wurde.

Schreibe einen Kommentar